Bereichsbild
Studienpläne, Modulhandbücher, Prüfungsordnungen zu den Studiengängen am Historischen Seminar. Bitte beachten Sie die Prüfungsordnungsversion!
 
Studienfachwechsel und Einschreibungsfragen, Beurlaubungen zum Auslandsstudium oder wegen Krankheit etc.
 
Flyer mit wichtigen Anlaufstellen für Studenten und Studentinnen der Geschichte, zusammengestellt durch die Fachstudienberater im WS 2017/18
 
Semester- und Vorlesungszeiten, Bewerbungs- u. Einschreibfristen, Rückmeldung, Beurlaubung, Exmatrikulation
 
Studierendenwerk Heidelberg: Sieben therapeutische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Beratungsgespräche in Einzel- und Gruppensitzungen an. In persönlichen Konfliktsituationen, z.B. bei Partnerschaftsproblemen, Kontaktschwierigkeiten, Selbstwertkrisen, Ängsten, Hemmungen, bei Arbeitsstörungen und Examensängsten können Studierende in der PBS ein klärendes Gespräch führen
Bild
 
Projekt heiSTART der Universität Heidelberg, Zentrale Studienberatung/Career Service: Studienmotivation, Lernstrategien, Praxisrelevanz der Studieninhalte, Studienorganisation, Zweifel am Studium? Veranstaltungen, Workshops und Self-Reflection Tool zur individuellen Verortung im Studium (SRT)
 
Transkript of Records
Ein Transkript of Records des Faches Geschichte kann Ihnen jeder der drei Fachstudienberater in seiner Sprechstunde ausstellen und siegeln; für ein Gesamt-Transkript beider Fächer wenden Sie sich bitte direkt an das Gemeinsame Prüfungsamt in der Voßstr. 2.
 
Prüfungen - Verwaltung und Anmeldung
u.a. Merkblatt für die Magisterprüfung mit den Terminen zur Prüfungsanmeldung in den Magister/B.A./M.A.-Studiengängen an der Philosophischen Fakultät
 
Informationen zum Lehramt an Gymnasien im polyvalenten B.A. mit Lehramtsoption/M.Ed. für alle Fakultäten der Universität Heidelberg ab WS 2015/16
Bild
 
Informationen zu den Anmeldefristen, Prüfungsterminen und zur Aufteilung der Prüfungstermine ("Splitten") für die Wissenschatliche Prüfung (Lehramt an Gymnasien/Staatsexamen)
 
Informationen zu den Ersten und Zweiten Staatsprüfungen für die verschiedenen Lehrämter in Baden-Württemberg
 

Studienberatung

Informationen zum Studium
Fachstudienberater
Veranstaltungen für Erstsemester
BAFöG
Beratung für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

 

Fragen zum des Studium des Faches Geschichte und der Historischen Hilfswissenschaften in allen Studiengängen am Historischen Seminar der Universität Heidelberg können an verschiedene Stellen bzw. Personen gerichtet werden.

Für Fragen zum Ablauf des Studiums, Prüfungen, Fachwechsel etc. sind die Fachstudienberater am Seminar zuständig. Bitte nutzen Sie die Sprechstunden. Für die Sprechstunden werden vorab keine Termine vergeben.

Neben den Fachstudienberatern, Werner Bomm und Kilian Schultes, stehen Ihnen im Rahmen der allgemeinen Studienberatung alle anderen Dozenten am Seminar, v.a. die Assistenten, ebenfalls zur Beantwortung von Fragen bezüglich des Studiums zur Verfügung. Bitte nutzen Sie deren Sprechstunden. Eine Übersicht über die Sprechstunden aller Dozenten im Semester inklusive Zimmernummer und Email-Adresse finden Sie "tagesaktuell" hier auf unserer Webpage. Wichtig: In der vorlesungsfreien Zeit werden gesonderte Sprechstunden angeboten: Aufstellung der Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit.

Grundlegende Informationen zur Planung des Studiums als .pdf-Downloads

Informieren Sie sich bitte vor dem Besuch der Studienberatung dort über die Grundlagen Ihres Studiums! Bitte beachten Sie, dass Studienpläne, Modulhandbücher und Prüfungsordnung je nach der Prüfungsordnungsversion, in der Sie eingeschrieben sind, unterscheiden!

Um Ihr Studium verlässlich zu planen und effizient anzugehen, benötigen Sie vier Studiendokumente des Historischen Seminars, die jeweils von Studiengang zu Studiengang und mit Blick auf die Prüfungsordnungsversion extra herunterzuladen sind:

  1. Den jeweiligen Studienplan, der den Ablauf des Studiums exemplarisch vorstellt und in die allgemeinen Rahmenbedingungen einführt (z.B. "Welche Veranstaltungen, welche Module müssen idealerweise in welchem Semester belegt werden?"). Das für die BA-Studiengänge dort enthaltende Verlaufsdiagramm, das den Studiengang grafisch abbildet, gibt es auch als einzelnes .pdfs zum Herunterladen.
  2. Das entsprechende Modulhandbuch, in dem verbindlich die in den einzelnen Veranstaltungsformen zu erbringenden Leistungen in den einzelnen Veranstaltungsformen im Detail dargestellt sind (z.B. "Was sind die Ziele der einzelnen Veranstaltungen? Was muss ich für ein erfolgreiches Bestehen der Veranstaltungen machen? Prüfung? Referat? Kleinere schriftliche Leistung? etc."). Ebenso finden sich dort die Kompetenzen, die Sie in den Veranstaltungsformen erwerben.
  3. Die Prüfungsordnung aus der sich Studienplan und Modulhandbuch ableiten (z.B. "Wie setzt sich die Endnote zusammen? Wie werden die Module gewichtet? Wie sind die Fristen für die Prüfungsanmeldung?"). Hinweis: Alle relevanten Prüfungsordnungen zum Fach Geschichte (je nach Studiengang und -fach unter Geschichte bzw. Mittlere und Neuere Geschichte bzw. Historische Hilfs-/Grundwissenschaften bzw. Global History bzw. Mittelalterstudien!) werden im "Download-Center" der Universität Heidelberg unter "Philosophische Fakultät" zur Verfügung gestellt.
  4. Das jeweils am Ende des Semesters für das nachfolgende veröffentlichte Kommentierte Vorlesungsverzeichnis (KVV), in dem Sie die konkreten Lehrveranstaltungen samt Beschreibung und - sehr wichtig - deren Zuordnung zu den Modulteilprüfungen (z.B. Quellenübung, Proseminar, Oberseminar etc.) finden. Hier finden sich auch die Informationen zur Erstsemestereinführung, die Anmeldemodi in den einzelnen Veranstaltungen inkl. der Termine für die zentrale Anmeldung in den Proseminaren etc.).

Praktika

Ab SoSe 2016: Zur Anerkennung und zum Eintragen von Praktika gibt es nunmehr einen gesonderten Beauftragen, siehe "Anerkennung von Praktika".

Transkript of Records

Ein Transkript of Records des Faches (B. A. Geschichte, B. A. Mittlere und Neuere Geschichte, B. A. Historische Grundwissenschaften, M. A. Geschichte, M. A. Global History) kann Ihnen jeder der drei Fachstudienberater in seiner Sprechstunde ausstellen und siegeln; für ein Gesamt-Transkript beider Fächer  wenden Sie sich bitte direkt an das Gemeinsame Prüfungsamt in der Voßstr. 2.

Flyer

Info- Hilfe- und Beratungsangebote, zusammengestellt von den Fachstudienberatern Geschichte

Fachstudienberater
Historisches Seminar, Mittlere und Neuere Geschichte
Dr. Werner Bomm Dr. Sebastian Kolditz Dr. Kilian Schultes  

Sprechstunde
im Semester

Montag, 10-13 Uhr
und
Donnerstag, 14-16 Uhr
(insbesondere auch für Historische Grundwissenschaften, Landesgeschichte, M.A. Mittelalterstudien)
(Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit)

Dienstag, 10-12 Uhr
(B.A.-Studiengänge und Lehramt GymPO)

(Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit)

Mittwoch, 16-18 Uhr
(insbesondere auch für M.A. Global History)
(Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit)
 
Büro 1. OG.
Historisches Seminar
R 141

2. OG, Historisches Seminar R 221

3. OG.
Historisches Seminar
R 302
 
WWW Webseite/Kontakt Webseite/Kontakt Webseite/Kontakt  
  Senden Sie Ihre Anfragen per Email bitte nur an einen Fachstudienberater! Ihre Email wird beantwortet werden.
BAFöG BAFöG-Bescheinigungen   BAFöG-Bescheinigungen  
Anerkennung/Eintragung von Praktika Siehe Anerkennung von Praktika auf der Webseite des Career Service  
Fachstudienberater/in Osteuropäische Geschichte Webseite Seminar für Osteuropäische Geschichte, Grabengasse 3-5, 4 OG  
Fachstudienberater/in Geschichte Südasiens Webseite Südasieninstitut, Im Neuenheimer Feld 330  
Fachstudienberater/in Alte Geschichte Webseite Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik, Marstallhof 4  
Heidelberg School of Education (HSE)   
Fragen zur gymnasialen Lehrerausbildung an der Universität Heidelberg, Studienorganisation und Prüfungen
Beratung zu B.A. 50% mit Lehramtsoption plus M. Ed. (Fragen zur gymnasialen Lehrerausbildung an der Universität Heidelberg und zur Studienorganisation ab WS 2015/16): Webseite HSE  
Lehramtsprüfungsverwaltung an der Universität Heidelberg, Staatsexamen GymPO Seit dem 1. Juni 2011 gibt es  die Lehramtsprüfungsverwaltung für den Studiengang Lehramt an Gymnasien für alle Fakultäten der Universität Heidelberg.  
Landeslehrerprüfungsamt Prüfungsberatung (Landeslehrerprüfungsamt, Außenstelle beim Regierungspräsidium Karlsruhe): Termine und weitere Infos auf den Webseiten der Universität Heidelberg  

 

Veranstaltungen für Erstsemester

Die erste Anlaufstelle für Studienbeginner ist die Einführungsveranstaltung für Erstsemester (Zweitätige Orientierungsveranstaltung). Mit diesem Angebot wenden sich die Professoren und Dozenten des Historischen Seminars an alle Studienanfänger. Sie findet jeweils in der Woche vor Vorlesungsbeginn statt. Siehe Aktuelles.

Neben der Einführungsveranstaltung in der Woche vor dem Beginn der Vorlesungszeit und in der ersten Woche der Vorlesungszeit werden zudem spezielle Erstsemestersprechstunden angeboten.

In der ersten Woche vor Vorlesungsbeginn findet auch das traditionelle Erstsemester-Frühstück der Fachschaft Geschichte statt [mehr ...]. Während dieser Veranstaltungen haben Sie die Gelegenheit, in gemütlicher Runde Fragen an höhersemestrige Kommilitonen zu stellen. Nutzen Sie diese Gelegenheit.

 

Beratung für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Die Beauftragten der Universität Heidelberg für behinderte und chronisch kranke Studierende sind zuständig für die Unterstützung der betroffenen Studierenden, für die Beratung der Hochschullehrer und Fachstudienberater sowie für die Betreuung der Nachteilsausgleiche und vieles mehr [http://www.uni-heidelberg.de/studium/kontakt/handicap/].

 

BAFöG-Bescheinigungen

siehe gesonderte Seite hier.

 

 

 

Seitenbearbeiter: Schultes
Letzte Änderung: 21.02.2018
zum Seitenanfang/up