Coimbra Group LERU Geman U15 Metropolregion Rhein-Neckar Stadt Heidelberg

Aktuelles

Bildung von Holz und Bast

Für einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde – die Holzbildung – sind sogenannte zwei­ge­sichtige Stammzellen verantwortlich, wie ein Team vom Centre for Organismal Studies zeigen konnte. [Mehr...]

Zwei KI-Juniorprofessuren für die Universität Heidelberg

Zwei der zehn vom Land Baden-Württemberg neu geschaffenen Juniorprofessuren im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) werden an der Universität Heidelberg eingerichtet. [Mehr...]

Offene Sternhaufen leben länger als angenommen

Offene Sternhaufen können eine weitaus höhere Lebensdauer haben, als bisher angenommen, zeigt eine Studie unter der Leitung von PD Dr. Geneviève Parmentier am Zentrum für Astronomie. [Mehr...]

Marsilius-Vorlesung: Kulturgut auf Abwegen

Mit der Geschichte kultureller Objekte und der Frage nach Herkunft und Besitzverhältnissen beschäftigt sich Prof. Dr. Hermann Parzinger in der aktuellen Marsilius-Vorlesung am 31. Januar. [Mehr...]

Das Atmen der Weltmeere verstehen

Das Alter des Wassers in den Meeren ist wichtig für das Verständnis der Ozeanzirkulation. Heidelberger Forscher haben jetzt mit einer Technik aus der Atom­physik das Alter von Tiefenwasser bestimmt. [Mehr...]

Moderne Materialien

Vertreter verschiedener Forschungseinrichtungen sowie Partner aus der Industrie kommen am 24. Januar 2019 an der Universität Heidelberg zum 16. Modellierungstag Rhein-Neckar zusammen. [Mehr...]

Alle Meldungen im Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen

Zukunft Stiften - Online Spenden
Veranstaltungen

Donnerstag, 24.01.2019

16:30
Uhr

Germanistik in Breslau/Wrocław. Kontinuitäten und Diskontinuitäten

Prof. Dr. Wojciech Kunicki, Universität Wrocław, Institut für Germanistik

17:30
Uhr

Galicia/Lviv as Multicultural Collection: Strategies of Representation (from Literary Anthologies to Digital Map)

Prof. Dr. Olena Haleta, Universität Lviv, Department of Literary Theory and Comparative Studies

18:00
Uhr

(Practical) Introduction to Inner Mongolia

Dr. Merle Schatz, Universität Leipzig, Ostasiatisches Institut

Alle Termine & Veranstaltungen