Bereichsbild
Studieninformationstag 2015
Am Studieninformationstag der Universität Heidelberg 2015 finden Sie uns am Stand des Historischen Seminars sowie am Stand des Slavischen Instituts.
 

Osteuropa- und Ostmitteleuropastudien (BA)

Der Bachelor-Studiengang Osteuropa- und Ostmitteleuropastudien richtet sich an alle, die ein wissenschaftliches Studium der Geschichte und der Kulturen Ostmittel- und Osteuropas mit einer fundierten Sprachausbildung verbinden möchten. Als einer von ganz wenigen Studiengängen in Deutschland vereint dieser die Fächer Slavistik und Osteuropäische Geschichte. Beide Fächer haben in Heidelberg eine lange Tradition und international ein hohes Ansehen. Heute sind beide durch verschiedene Projekte in der Exzellenzinitiative der Universität unmittelbar vertreten.

Interessenten sind herzlich eingeladen, sich für weitere Auskünfte an das Seminar für Osteuropäische Geschichte oder das Slavische Institut zu wenden:

 

Dr. Felicitas Fischer von Weikersthal
(Akademische Mitarbeiterin, Fachstudienberaterin)
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Zentrum für Europäische Geschichts- und
Kulturwissenschaften (ZEGK)
Seminar für Osteuropäische Geschichte
Grabengasse 3-5
D-69117 Heidelberg
felicitas.fischer.von.weikersthal@zegk.uni-heidelberg.de
Tel. +49-(0)6221-542475
Fax +49-(0)6221-543258

Marlene Bainczyk-Crescentini, M.A.
(Assistenz Literaturwissenschaft, Fachstudienberatung)
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Slavisches Institut
Schulgasse 6
D-69117 Heidelberg
marlene.bainczyk@slav.uni-heidelberg.de
Tel. +49-(0)6221-542634
Fax +49-(0)6221-543105

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 18.10.2016