Coimbra Group LERU Geman U15 Metropolregion Rhein-Neckar Stadt Heidelberg

Aktuelles

Trauer um Alumnus Dr. Helmut Kohl

Die Ruperto Carola trauert um ihren Alumnus und langjährigen Förderer, Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl. Die Universität verliert mit ihm einen Freund, der seiner Alma Mater tief verbunden war. [Mehr...]

Präzision in der zellmechanischen Forschung

Forscher der Universitäten Heidelberg und Chicago (USA) konnten mithilfe von Optogenetik und mathematischer Modellierung ein zentrales Molekül für die Zellmechanik identifizeren. [Mehr...]

Organische Chemie aus der Frühzeit der Erde

Bei der Untersuchung von australischen Quarz­mineralien, die ein Alter von mehreren Milliarden Jahren aufweisen, fanden Forscher Hinweise auf eine organische Chemie aus der Frühzeit der Erde. [Mehr...]

Der internationale Menschenrechtsschutz im Gegenwind

Mit dem Thema „Der internationale Menschenrechtsschutz im Gegenwind“ beschäftigt sich der nächste Vortrag im Studium Generale, zu dem die Universität Heidelberg am 26. Juni 2017 einlädt. [Mehr...]

Frank Witzel übernimmt Poetikdozentur

Der Schriftsteller Frank Witzel übernimmt die Heidelberger Poetikdozentur. Im Mittelpunkt des vom Germanistischen Seminars organisierten Programms stehen drei öffentliche Poetikvorlesungen. [Mehr...]

Miniaturwaffen in der Tierwelt

Sie verfügen über eine gleichartige Bauweise, dennoch sind sie genetisch grundverschieden: Das Prinzip der Konvergenz haben jetzt Biologen der Ruperto Carola auf subzellulärer Ebene beschrieben. [Mehr...]

Alle Meldungen im Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen

Zukunft Stiften - Online Spenden
Veranstaltungen

Freitag, 23.06.2017

13:00
Uhr

»… und für die Musik«: 50 Jahre »Neues Geistliches Lied«

Gerd-Peter Murawski, Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg, und Dr. Hans-Georg Ulrichs, Evangelische Studierendengemeinde Heidelberg

18:00
Uhr

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

Lesung und Gespräch mit Frank Witzel

18:00
Uhr

Museum heute - Event oder Wissenschaft

Prof. Dr. Caterina Maderna, Universität Heidelberg, Institut für Klassische Archäologie

Alle Termine & Veranstaltungen