Coimbra Group LERU Geman U15 Familiengerechte Universität

Aktuelles

Universelle Dreierbeziehung

Heidelberger Physikern gelingt der Nachweis des Ska­lierungsverhaltens exotischer Riesenmoleküle: Die For­schungsergebnisse wurden nun in der Fach­zeitschrift „Physical Review Letters“ veröffentlicht. [Mehr...]

Hochdotierte Förderung für Heidelberger Biologen

Der Biologe Dr. Alexis Maizel vom Cluster „CellNetworks“ wird durch die Boehringer Ingelheim Stiftung unterstützt und erhält über einen Zeitraum von drei Jahren Fördermittel in Höhe von bis zu 900.000 Euro. [Mehr...]

Mit Licht die Zelle steuern

Eine neue Methode, mit der sie Prozesse in lebenden Zellen über Lichtsignale steuern können, haben For­scher der Universität Hei­del­berg und des Deutschen Krebs­forschungs­zentrums (DKFZ) entwickelt. [Mehr...]

Johanna Stachel erhält Lise-Meitner-Preis

Für ihre Forschungen zum Materiezustand unmittelbar nach dem Urknall wird Johanna Stachel vom Phy­si­ka­li­schen Institut mit dem Lise- Meit­ner-Preis für Kernphysik ausgezeichnet. [Mehr...]

Herausragende Arbeiten in der Krebsforschung

Carmen Wängler und Stephan Singer haben den Hella-Bühler-Preis 2014 erhalten. Der Forschungspreis un­ter­stützt junge Wissen­schaftler darin, ihre Arbeiten in der Krebsforschung fortzuführen und zu vertiefen. [Mehr...]

Hochreaktiver Goldcarbenkomplex

Mit einem chemischen „Trick“ ist es gelungen, einen stabilen Goldcarbenkomplex zu isolieren. Die hoch­reaktiven Goldcarben-Teilchen spielen eine wichtige Rolle in wegweisenden Katalyseprozessen. [Mehr...]

Weitere aktuelle Meldungen im Newsroom

Aktuelle Pressemitteilungen

360° Panoramen
Veranstaltungen

Donnerstag, 24.07.2014

15:00
Uhr

Kompetenzbasierte Aus- und Weiterbildung in der Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Sören Huwendiek, Privatdozent für das Fach Kinder- und Jugendmedizin

16:00
Uhr

The ER-associated degradation pathway:

Pedro Carvalho, Center for Genomic Regulation (CRG), Barcelona, Spain.

17:00
Uhr

59. Gesprächskreis Rhein-Neckar

Alle Termine & Veranstaltungen