This page is currently only available in German.

Termine & VeranstaltungenÜberlebensstrategien

Überlebensstrategien ist ein gemeinsames Projekt der lebens­wissenschaftlichen Sonderforschungsbereiche der Universität Heidelberg mit der Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ). Die Redakteure der Stadtredaktion Heidelberg begleiten jeweils eine Veranstaltung mit ihren persönlichen Fragen zu den vorgestellten Forschungsthemen, den beteiligten Wissenschaftlern und den Methoden.

Dieses Format der Moderation soll eine lebendige Brücke zum Publikum bilden, das in den Dialog einbezogen wird. In zwanglosem Rahmen im Karlstorbahnhof und mit musikalischer Begleitung durch Mitglieder des Collegium Musicum stellen die Sonderforschungs­bereiche ihre Fragestellungen und langfristigen Ziele vor.

Zeit und Ort

Jeden 2. Donnerstag des Monats um 19:30 Uhr
Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Plakat Überlebensstrategien

Termine 2019

Blutgefäße

11.07.2019
SFB 1366: Wie Blutgefäße die Organfunktion kontrollieren.
Sprecher: Hellmut Augustin

  • Warum sind Störungen von Blutgefäßen für mehr als zwei Drittel aller Todesfälle verantwortlich?
  • Was haben Blutgefäße mit Tumoren zu tun?
  • Wie steuern Blutgefäße ihre Umgebung?

 

Lipid/Protein-Komplexe

11.04.2019
SFB/TRR 83: Molekulare Architektur und zelluläre Funktionen von Lipid/Protein-Komplexen.
Sprecher: Thomas Söllner

  • Proteine und Lipide: Bausteine molekularer Welten
  • Proteine und Lipide: eine wechselhafte Beziehung

 

Virusinfekte

14.03.2019
SFB/TRR 179: Ursachen der Ausheilung oder Chronifizierung von Infektionen mit Hepatitis-Viren.
Sprecher: Ralf Bartenschlager

  • Warum machen mich Infekte krank?
  • Warum heilen manche Infekte nicht aus?
  • Was haben Viren mit Krebs zu tun?

 

Signalverarbeitung

14.02.2019
SFB 1324: Mechanismen und Funktionen des Wnt-Signalwegs.
Sprecher: Thomas Holstein

  • Ein Signalweg, der uns begleitet: vom Embryo bis ins hohe Alter
  • Die zwei Gesichter eines Signalwegs: Jungbrunnen und Krebs
  • Eine Grundlage für Embryonal-Entwicklung, Stammzellen und Regeneration

 

Leberkrebs

10.01.2019
SFB/TRR 209: Leberkrebs – neue mechanistische und therapeutische Konzepte in einem soliden Tumormodell.
Sprecher: Peter Schirmacher

  • Wie wird aus einer kranken Leber Krebs?
  • Wie spricht ein Tumor mit seiner Umgebung?
  • Was lernt der Mensch von Mäusen?

 

Termine 2018

Zelluläre Schäden

13.12.2018
SFB 1036: Zelluläre Qualitätskontrolle und Schadensbegrenzung.
Sprecher: Bernd Bukau

  • Wieso altern wir? Die Bedeutung von Zellschäden
  • Wie können schadhafte Moleküle und Zellen repariert werden?
  • Wie antworten Zellen auf Stress?

Gehirn

08.11.2018
SFB 1134: Funktionelle ‚Ensembles’: Integration von Zellen, Genese von Aktivitätsmustern und Plastizität von Gruppen ko-aktiver Neuronen in lokalen Netzwerken.
Sprecher: Andreas Draguhn

  • Ist das Gehirn ein Computer?
  • Wie lautet der neuronale Code?
  • Können Hirnforscher Gedanken lesen?

Haut

11.10.2018
SFB/TRR 156: Die Haut als Sensor und Initiator von lokalen und systemischen Immunreaktionen.
Sprecher: Alexander Enk

  • Die wichtigsten 2 qm Deines Körpers
  • Mehr als eine gute Verpackung!
  • Wie kann die Haut Außenreize wie UV-Strahlung, Chemikalien, Verletzungen oder Besiedelung mit Bakterien in eine effektive Immunreaktion übersetzen?

Molekulare Schalter

12.07.2018
SFB/TRR 186: Molekulare Schalter in der Raum-Zeit-Kontrolle der zellulären Signaltransmission.
Sprecher: Walter Nickel

  • Wie können Signale in biologischen Systemen an- und ausgeschaltet werden?
  • Welche Rolle spielt die räumlich / zeitliche Koordination der Signalübermittlung?
  • Mit welchen experimentellen Werkzeugen kann man molekulare Schalter an- und ausschalten, um biologische Systeme zu studieren

Diabetische Spätschäden

14.06.2018
SFB 1118: Reaktive Metabolite als Ursache diabetischer Folgeschäden.
Sprecher: Peter Nawroth

  • Der Blick hinter den Laborwert
  • Der Blick auf den Patienten

Stammzellen

12.04.2018
SFB 873: Selbsterneuerung und Differenzierung von Stammzellen.
Sprecher: Jan Lohmann

  • Von der Eizelle zum Organismus – die vielen Gesichter von Stammzellen
  • Ehe für Alle! Stammzellen und ihre Partner
  • Stammzellen, Dein Freund und Feind

Schmerz

08.03.2018
SFB 1158: Von der Nozizeption zum chronischen Schmerz: Struktur-Funktions-Merkmale neuraler Bahnen und deren Reorganisation.
Sprecherin: Rohini Kuner

  • Wozu ist der Schmerz gut?
  • Warum bleibt mein Schmerz, wenn die Wunde längst geheilt ist?
  • Wie kriege ich diesen Tyrannen wieder los?

Gefährliche Keime

08.02.2018
SFB 1129: Integrative Analyse der Replikation und Ausbreitung pathogener Erreger.
Sprecher: Hans-Georg Kräusslich

  • Wie verbreiten sich Viren und Parasiten im Körper?
  • Wie wehrt sich der Wirt gegen diese Erreger?
  • Wo können wir zukünftig eingreifen, um die Ausbreitung zu hemmen?

 

Kontakt