Bereichsbild
Wichtige Links
Online-Studieren im WS 2020/21
Prüfungstermine
WS 2020/21
FIXE ANMELDEFRISTEN

Seminare: 28.10.2020
Referate: 22.11.2020
Hausarbeiten: 27.02.2021
KLAUSUREN

Ab etwa Ende Februar 2021 

An- und Abmeldungen sind bis 7 Tage vor den jeweiligen Termin möglich.
 

Institut für Politische Wissenschaft

Studiere am Institute für Politische Wissenschaft in Heidelberg den Bachelor oder Master Politikwissenschaft

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Instituts für Politische Wissenschaft (IPW) der Universität Heidelberg.

 

Auf diesen Seiten finden Sie alles Wichtige rund um Lehre und Forschung an unserem Institut

Sie überlegen, in Heidelberg Politikwissenschaft im Bachelor oder Master zu studieren? Dann besuchen Sie am besten zuerst den Bereich "Für Studieneinsteiger".

Aktuelles


Aktualisierte Informationen zum Studienbetrieb im Wintersemester und zu Prüfungsfristen

3.12.2020

Die Aussetzung der Präsenzlehre durch die Corona-Verordnung Studienbetrieb und Kunst ist verlängert worden.

Aktuelle Informationen zum Studienbetrieb im Wintersemester 2020/21




Aktuelle Publikationen der IPW'ler

14.1.2021

Herausgeberschaften

Howlett, Michael and Jale Tosun (eds) (2021). Routledge Handbook on Policy Styles. London: Routledge.

Pauknerová, Daniela, Bernhard Kittel and Jale Tosun (eds) (2021). Family Matters? Intergenerational Transmission of Economic Self-Sufficiency. London: Palgrave Macmillan.  

Tosun, Jale and B. Guy Peters (eds) (2021). The politics of climate change: Domestic and international responses to a global challenge. International Political Science Review.

 

Beiträge in Sammelbänden

Harnisch, Sebastian; Böller, Florian (2021): Shifting Meridians of Global Authority. Who is Pushing in which Direction, and Why? in: Leypoldt, Günther; Berg, Manfred (Ed.). Authority and Trust in US Culture and Society: Interdisciplinary Approaches and Perspectives. Bielefeld: Transcript Verlag, 83-106.

 

Zeitschriftenartikel

Marc Debus & Jale Tosun (2021): The manifestation of the green agenda: a comparative analysis of parliamentary debates, Environmental Politics, DOI:10.1080/09644016.2020.1864130




Aktuelle Konferenzteilnahmen der IPW'ler

23.12.2020

Aurel Croissant & Lars Pelke, „Terrorism and Democratic Regression. Evidence from Asia-Pacific and a Large-N Design”, V-Dem East Asia Regional Centre Virtual Workshop on Contentious Politics in Asia, Tokyo, November 28 & 29, 2020




Neue Projekte der IPW'ler

23.12.2020

Aurel Croissant hat bei der VW-Stiftung erfolgreich ein Forschungsprojekt mit dem Titel “(Un-)healthy Civil-Military Relations? Militarization of State Responses to the COVID-19 Pandemic in Latin America and Asia- Pacific” beantragt. Mit den eingeworbenen Mitteln sollen die Missionen und Rollen der Militärs während der COVID-19 Pandemie sowie deren Auswirkungen auf die Funktionsweise demokratischer Institutionen in den beiden Regionen analysiert werden. Das Projekt wird von Heidelberg aus geleitet, Kooperationspartner sind die UC Riverside und das GIGA Hamburg.




Aktuelle Online-Vorträge der IPW'ler

16.12.2020

Sebastian Harnisch: "Werte- oder Geopolitik? Woran soll sich die deutsche Außenpolitik in Zukunft orientieren?", Evangelische Akademie Loccum, 07.12.2020.

 

Sebastian Harnisch und Florian Böller: "Quo Vadis USA? Die USA nach den Wahlen: Steht die Außenpolitik vor einer Kurskorrektur?" Ringvorlesung der Universität Heidelberg, URL: https://www.youtube.com/watch?v=3wYDnHCr7jM, 05.11.2020.

 

Sebastian Harnisch: Discussant bei der offenen Sektionstagung Deutsche Vereinigung der Politikwissenschaft (DVPW), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 07-09.10.2020.





 
Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 14.01.2021
zum Seitenanfang/up