icon-symbol-logout-darkest-grey

EinrichtungenUniversitätsrat

Der Hochschulrat der Universität Heidelberg trägt die Bezeichnung „Universitätsrat“. Er besteht aus elf Mitgliedern, die von der Wissenschaftsministerin bestellt werden. Sechs Mitglieder, darunter die/der Vorsitzende, sind universitätsexterne Persönlichkeiten; fünf Mitglieder, darunter die/der stellvertretende Vorsitzende, sind Universitätsmitglieder. Die Amtszeit der Mitglieder bzw. eine Amtsperiode des Universitätsrats beträgt drei Jahre. Das Rektorat, die Gleichstellungsbeauftragte sowie eine Vertreterin / ein Vertreter des Wissenschaftsministeriums nehmen an den Sitzungen beratend teil.

Der Universitätsrat beaufsichtigt die Geschäftsführung des Rektorats. Er kann jederzeit zu strategischen Angelegenheiten der Hochschule gegenüber dem Wissenschaftsministerium Stellung nehmen; das Wissenschaftsministerium kann Stellungnahmen des Universitätsrats einholen.

Aufgaben des Universitätsrats

Hochschulöffentlicher Tagesordnungspunkt

Gemeinsame Sitzung von Universitätsrat und Senat am 19. Juli 2022

TOP 3: Erörterung des Jahresberichts des Rektors für das Jahr 2021 gem. § 20 Abs. 1 Ziff. 11 LHG - 13:40 Uhr Aula der Neuen Universität, Grabengasse 3-5, 2. OG