This page is currently only available in German.

QualitätsentwicklungDer heiQUALITY-Beirat

Die Universität Heidelberg hat im Rahmen der Etablierung ihres universitäts-internen Qualitätsmanagementsystem heiQUALITY einen Beirat mit ausgewiesenen Hochschulexpert/inn/en einberufen. Die Beiratsmitglieder beraten die Universität bei der Entwicklung und Erprobung ihrer QM-Konzepte, -Instrumente und -Verfahren sowohl im Bereich der internen als auch der externen Evaluation.

Die Mitglieder des Beirats werden durch das Rektorat für jeweils fünf Jahre bestimmt. Die aktuellen Mitglieder sind:

Table

Rudolf Bauer
Beauftragter für Qualitätsmanagement an der TU München
Prof. Dr. Holger Burckhardt
Rektor der Universität Siegen
Prof. Dr. Katharina Fromm
Vizerektorin Forschung und Innovation der Universität Fribourg
Dr. Aletta F. Hinsken
evelag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg), Leiterin der Abteilung Akkreditierung, Mannheim
Dr. Thomas Kathöfer
Hauptgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V., Köln
Dr. Hartmut Lang
Metropolregion Rhein-Neckar, Bereichsleiter Arbeitsmarkt, Bildung, Gesundheit, Mannheim
Prof. Dr. Wilfried Müller
ehem. Rektor der Universität Bremen, Vorsitzender des Hochschulrats der Universität Kassel, Mitglied des Hochschulrats der FAU Erlangen-Nürnberg
Dr. Dorothea Rüland
Generalsekretärin des Hamburg Institute for Advanced Study e.V. (HIAS), Hamburg
Prof. Dr. Gerhard Sagerer
Rektor der Universität Bielefeld, Vorsitzender des heiQUALITY-Beirats
Prof. Dr. Karlheinz Sonntag
Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Heidelberg, Prorektor für Qualitätsentwicklung der Universität Heidelberg (2009-2013)