icon-symbol-logout-darkest-grey
This page is only available in German.

InstrumenteLehrveranstaltungsbefragungen

Die Lehrveranstaltungsbefragungen erfolgen gemäß der Evaluationsordnung der Universität Heidelberg. Mit systematischen Lehrveranstaltungsbefragungen wird das Ziel verfolgt, die Qualität der Lehre in den einzelnen Lehrveranstaltungen zu sichern und zu verbessern. Wesentlich dafür ist die Nutzung der Befragungsergebnisse durch die Lehrenden für die Weiterentwicklung ihrer Lehrveranstaltungen (vgl. § 9 Abs. 1a EvalO BT Studium und Lehre, in der Fassung vom 23.06.2022).

Ebenso wichtig ist der wechselseitige Austausch in den Fächern über die Qualität der Lehre, für den die Befragungsergebnisse eine Grundlage bieten (vgl. § 3 Abs. 3 EvalO BT Studium und Lehre, in der Fassung vom 23.06.2022). Das heiQUALITY-Büro unterstützt die Fächer bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Lehrveranstaltungsbefragungen mit den folgenden Service-Angeboten:

Beratung:

  • Entwicklung fach- und veranstaltungsspezifischer Fragebögen
  • Durchführungsmodalitäten der Befragungen

Technische Umsetzung der Befragungen

Auswertung:

  • Erstellung und Zusendung von individuellen Ergebnisberichten für die einzelne Lehrperson
  • Erstellung von Auswertungsberichten für Fächer bzw. Fakultäten
  • Ergebnisbesprechungen in Fächern und Fakultäten auf Anfrage