Bereichsbild
Kontakt

Geschäftsführerin heiQUALITY-Büro
Dr. Sonja Kiko
Tel. +49 6221 54-19070
sonja.kiko@heiquality.uni-heidelberg.de

heiQUALITY-Büro

 
weitere Ansprechpartner
Qualitätsregelkreis
SUCHE

Instrumente und Berichtswesen

Fächerübergreifende Lehrveranstaltungsbefragung
Fächerübergreifende Studiengangbefragung
Absolventenbefragung
Lehrkapazitätstrichter
Kennzahlenmonitoring
Fächerabfrage
Externes fachwissenschaftliches Gutachten

Um die Ziele der Qualitätssicherung und -entwicklung in Studium und Lehre zu erreichen, werden anhand verschiedener Instrumente aussagekräftige Informationen zu verschiedenen Qualitätsaspekten in Studium und Lehre gewonnen. Die Ergebnisse werden für die verschiedenen Zielgruppen in ein Berichtswesen eingespeist, welches alle wichtigen Informationen enthält und zugleich so sparsam wie möglich die relevanten Aspekte darstellt. Den rechtlichen Rahmen zur Umsetzung dieser Ziele bildet die Evaluationsordnung der Universität Heidelberg.

Fächerübergreifende Lehrveranstaltungsbefragung

Studenten Hoersaal 100x100Mit systematischen Lehrveranstaltungsbefragungen wird das Ziel verfolgt, die Qualität der Lehre in den einzelnen Lehrveranstaltungen zu sichern und zu verbessern. Wesentlich dafür ist die Nutzung der Befragungs­er­geb­nisse durch die Lehrenden für die Weiterentwicklung ihrer Lehrveranstaltungen. [Mehr...]

Fächerübergreifende Studiengangbefragung

Laborpraktikum 100x100 Studiengangbefragungen zielen darauf ab, die Qualität der aktuellen Studienbedingungen aus Sicht der Studierenden zu erfassen, um auf dieser Grundlage Stärken und Verbesserungspotenziale des einzelnen Studienfachs oder Studiengangs zu erkennen und geeignete Maßnahmen im Fach einzuleiten. [Mehr...]

Absolventenbefragung

Wahlen100x100Absolventenbefragungen sind ein wertvolles Bindeglied zwischen dem Studium und der Berufs- bzw. Arbeitswelt. Gerade diese gewonnenen Informationen können für die Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre sowie die Verbesserung der Serviceeinrichtungen unserer Universität genutzt werden. [Mehr...]

Lehrkapazitätstrichter

Studentin Mit Laptop 100x100Der Lehrkapazitätstrichter (LKT) ist ein excelbasiertes Instrument, mit dem es auf Grundlage der Lehrkapazitäts-Überprüfung möglich ist, personelle Engpässe im Lehrbetrieb transparent zu machen und Lösungsansätze aufzuzeigen. [Mehr...]

Kennzahlenmonitoring

Neue Universitaet 100x100Neben den Zahlen und Daten, die die dezentralen Einheiten der Universität Heidelberg im Rahmen der Budgetierung und Leistungsorientierten Mittelvergabe regelmäßig mit den Budgetheften erhalten, werden für heiQUALITY in regelmäßigem Turnus qualitäts-bezogene Kennzahlen zusammengestellt. [Mehr...]

Fächerabfrage

Studentinnen 100x100Einige für die Beurteilung der Qualität von Studium und Lehre relevante und zentrale Fragen lassen sich weder über Studierendenbefragungen noch über quantitative Analysen beantworten. Diese Aspekte werden in einer kurzen Fächerabfrage erfasst. [Mehr...]

Externes fachwissenschaftliches Gutachten

Finanzierung 100x100Spezifisch bei Bachelor- und Master-Studiengängen werden als weitere Datenbasis externe fachwissen- schaftliche Gutachten zum Qualifikationsprofil des jeweiligen Studiengangs und dessen Stimmigkeit in Bezug auf Inhalt und Struktur eingeholt. [Mehr...]

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 17.10.2017
zum Seitenanfang/up