Bereichsbild
Aktuelles

Referendariat - Jetzt noch anmelden

Wer im nächsten Jahr den Vorbereitungsdienst antreten möchte, muss sich vor dem 15.6.2018 dazu anmelden. [mehr]

 

Neue Termine für Kamingespräche - Offener Dialog über den Schulalltag

Am 19.06. und am 05.07.2018, 16:30-18:00 Uhr, finden wieder Kamingespräche mit Lehrern und Lehrerinnen statt.

Konferenzraum der HSE,  Voßstraße 2, Gebäude 4330

Bitte melden Sie sich per Online-Formular über den Career Service an. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das erste Kamingespräch am 20. März wurde positiv aufgenommen. [mehr]

 

 

Berufsperspektiven außerhalb der Schule

Berufspraktiker mit Lehramtsstudium sprachen über Ihren Berufseinstieg außerhalb von Schule. [mehr]

 

EPG-Lehrangebot für das SoSe 2018

Übersicht der Veranstaltungen für Studierende, die nach GYMPO I studieren. [mehr]

 

Erste-Hilfe-Kurse für Lehramtsstudierende 2018 – jetzt anmelden!

Für Studierende der Universität Heidelberg gibt es Kurse zu besonders günstigen Konditionen direkt auf dem Campus. [mehr]

 
Präsentationen

Informationen für GymPO-Studierende zum Schulpraxissemester und den MPK-Modulen

Module Personale Kompetenz (2018)

Allg. Infos Schulpraxissemester (2018)

Das SPS und der Alltag an der Schule (2018)

Das SPS an einer beruflichen Schule (2018)

 

Information zum Referendariat für Staatsexamenskandidaten

Vorbereitungsdienst am Gymnasium (2017)

Vorbereitungsdienst an Beruflichen Schulen (2017)

 

Informationen für Bachelor-Studierende mit Berufsziel Lehrer/in am Gymnasium

Studienauftakt April 2018

Orientierungstage März 2018

 

 
Beratung und Angebote zum Studium mit Berufsziel Lehrer/in

Zentrale Studienberatung/ Career Service (ZSB/ CS)

Heidelberg School of Education (HSE)

 

Weitere Ansprechpartner für Studierende nach GymPO I

Lehramtsprüfungsverwaltung

  • SPS
  • 1. Staatsexamen

Regierungspräsidium

  • Referendariat
 
Kontakt
Infotheke185x90
 

Öffnungszeiten
Mo - Do 10 - 16 Uhr
Fr 10 - 14 Uhr

Raum 35
Seminarstr. 2
D-69117 Heidelberg
Lagekarte

Tel. +49 6221 54-5454
Fax +49 6221 54-3503
E-Mail studium@uni-heidelberg.de

 
Hochschulen mit (Teil-) Studiengängen für die Lehrerbildung
SUCHE

Lehramt an Gymnasien und Beruflichen Schulen

Lehramt an Gymnasien, gestufte Bachelor-Master-Studienstruktur
Lehramt an Gymnasien, Abschlussziel Staatsexamen (auslaufender Studiengang)
Staatsexamen für das höhere Lehramt an Beruflichen Schulen

Lehramt an Gymnasien

 

Ihre Lehramtsausbildung in Baden-Württemberg besteht aus mehreren Ausbildungsphasen: Bachelor-Phase, Master-Phase und Vorbereitungsdienst. Diese sind an Voraussetzungen geknüpft, finden an verschiedenen Orten statt und sind von unterschiedlicher Dauer, wie die folgende Auflistung im Überblick zeigt:

 

Voraussetzungen für die Immatrikulation

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Orientierungstest "Was studiere ich?" für Studierende, die noch nie an einer Hochschule eingeschrieben waren
  • Fachspezifische Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium

Bitte beachten: Vorpraktika werden zur Studienaufnahme nicht vorausgesetzt. Bereits absolvierte freiwillige Praktika können nicht als Berufsorientierende Praktika (BOP1 und BOP2) anerkannt werden, die Teil des Studiums der Lehramtsoption sind.

 

Bachelor-Phase (Universität - 6 Semester)

  • 2 Fächer/ 50% (2x 74 LP)
  • Lehramtsoption: Fachdidaktik (4 LP), Bildungswissenschaften (10 LP), Berufsorientierende Praktika (6 LP)
  • Bachelor-Arbeit (12 LP)
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)/ Bachelor of Science (B.Sc.)

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bachelor-Phase

 

Master-Phase (Universität/ Heidelberg School of Education - 4 Semester)

  • 2 Fächer/ 50% (insgesamt 62 LP)
    • Fachwissenschaften (18 LP pro Fach)
    • Fachdidaktik (13 LP pro Fach)
  • Bildungswissenschaften (27 LP)
  • Schulpraxissemester (16 LP)
  • Master-Arbeit (15 LP)
  • Abschluss: Master of Education (M.Ed.)

Hier finden Sie weitere Informationen zum Master of Education

 

Vorbereitungsdienst (Referendariat) (Schule/ Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung - 18 Monate)

 

Lehrer/in am Gymnasium oder einer Berufsbildenden Schule

 

 


 

Inhalte des Studiums

 

Das Polyvalente Bachelorstudium mit Lehramtstoption an der Universität Heidelberg vermittelt fachwissenschaftliche Inhalte in zwei lehramtsrelevanten Fächern, die mit der jeweiligen Fachdidaktik verzahnt sind. Daraus ergibt sich eine professionsbezogene Ausbildung, ergänzt durch bildungswissenschaftliche Grundlagen und begleitete und reflektierte Praxisphasen der Lehramtsoption.

Bachelor-Phase (B.A. / B.Sc.) mit Lehramtsoption

 

Der Studiengang Master of Education wird ab Wintersemester 2018/19 als ein von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Universität Heidelberg gemeinsam verantworteter Studiengang angeboten, der an der Universität Heidelberg mit der Profillinie Lehramt Gymnasium studiert werden kann. Im Master of Education werden die Stärken der beiden Hochschulen in den Bereichen forschungsbasierte Fachdidaktik, exzellente fachwissenschaftliche Grundlagenforschung und theorie- wie praxisorientierte Bildungswissenschaft gebündelt. Der Master-Abschluss (M.Ed.) ist die Voraussetzung für den Vorbereitungsdienst und das Berufsleben als Lehrer oder Lehrerin.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Master of Education

 

Rechtliche Grundlagen der Ausbildungsphasen

Flyer zum Berufsziel Lehrer/in an Gymnasien und Berufsschulen

 

Lehramtsrelevante Fächer

An der Universität Heidelberg ist das Studium aller Lehramtsfächer (Baden Württemberg) möglich bis auf Naturwissenschaft und Technik, Katholische Theologie, und Islamische Religionslehre. Jüdische Religionslehre wird an der Hochschule für Jüdische Studien angeboten.

 

Bewerbung und Zulassung

Ansprechpartner für internationale Studieninteressierte ist auch das Dezernat Internationale Beziehungen der Universität.  

 

Weitere Informationen

 


Lehramt an Beruflichen Schulen

Die Ausbildungsphasen für das Lehramt an Beruflichen Schulen entsprechen denen für das Lehramt am Gymnasium.

Lehramt an Beruflichen Schulen - Informationen des Kultusministeriums

 

Außer allgemeinbildenden Fächern, die auch an Beruflichen Schulen unterrichtet werden, bietet die Universität Heidelberg das Studienfach Gerontologie, Gesundheit und Care an. Für dieses gelten besondere Studienvoraussetzungen, Fachkombinationsmöglichkeiten und Bewerbungsmodalitäten.

 

Information für Studierende, die noch mit Abschlussziel "Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen" studieren (auslaufender Studiengang):

Gesundheit und Gesellschaft (Care) - Aufbau und Inhalte des Studiums

Prüfungsordnung - Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen

 

 


Lehramt mit Abschlussziel 1. Staatsexamen (auslaufender Studiengang)

Ab dem Wintersemester 2015/ 2016 sind Einschreibungen ins erste Studiensemester für das Abschlussziel Lehramt an Gymnasien und Beruflichen Schulen nur noch in gestufte Studiengänge mit einer Bachelor-/Master-Studienstruktur möglich. Grundlage dafür sind die gesetztlichen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg.

 

  • Für Studierende, die vor dem 01.08.2015 in  einem Lehramtsstudiengang an der Universität Heidelberg eingeschrieben waren, gelten seit dem Wintersemester 2015/ 2016 die Übergangsregelungen.

 

Bei Fragen zur individuellen Studiengestaltung oder in Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an unser Serviceportal für Studierende. Dort können Sie auch einen Termin zur Studienberatung vereinbaren.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.06.2018
zum Seitenanfang/up