DRAUSSEN & DRINNEN

LIEBE LESERINNEN UND LESER DER RUPERTO CAROLA,

Sie halten die aktuelle Ausgabe unseres Forschungsmagazins mit dem Schwerpunktthema DRAUSSEN & DRINNEN in den Händen – ein Thema mit vielen Dimensionen: räumlich, gesellschaftlich und systemisch. Heidelberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler untersuchen Fragen zum Beispiel der Identitätsbildung und wie sich unser Ich im Verhältnis zur Welt konstituiert, soziale und politische Dynamiken von Integration und Ausgrenzung sowie die Zusammenhänge von Sprache und Migration. Dieses breite Themenspektrum zu gesellschaftlich relevanten Prozessen verweist auch in der fünften Ausgabe der Ruperto Carola auf unser Selbstverständnis als Comprehensive Research University, in der auf der Grundlage fachlicher Stärken inter- und transdisziplinär gedacht, gearbeitet, geforscht und gelehrt wird.

Ich wünsche Ihnen eine gewinnbringende Lektüre!

Prof. Dr. Bernhard Eitel
Rektor der Universität Heidelberg

Ausgabe 5 · November 2014

Kontakt