icon-symbol-logout-darkest-grey

AusschreibungEmerging Ideas Fonds

Ziel

Entwicklung innovativer Ideen für größere Verbundprojekte, Vernetzung innerhalb des FoF 3.

Gegenstand der Förderung

Der Research Council unterstützt die Entwicklung neuer Ideen für größere Verbundprojekte durch Finanzierung kleiner Kick off-Veranstaltungen. Im Anschluss soll gemeinsam mit den Antragsteller*innen überlegt werden, ob eine Weiterverfolgung des Themas sinnvoll ist und wie man die weitere Unterstützung der Gruppe durch den Research Council gestalten könnte. Es werden nur solche Anträge gefördert, die neue Wege abseits der bisherigen Forschung einschlagen. Der mögliche Anschluss an die Stärken bestehender Forschungen (Personen, Projekte) an der Universität Heidelberg muss im Antrag dargestellt werden.

Art der Förderung

Es können Sach- und Personalmittel (Hilfskraftmittel) beantragt werden.

Maximale Antragssumme

3.000 EUR

Antrag

Antragsberechtigt sind alle Professorinnen und Professoren der Universität Heidelberg.

Beratung

Vor Antragstellung in dieser Förderlinie wird die Rücksprache mit der Geschäftsstelle des Research Council des FoF 3 empfohlen:

nele.schneidereit@uni-heidelberg.de

Formalia

Erforderliche Angaben:

  • Projekttitel
  • Mögliche beteiligte Fächer
  • Abstract (max. 1.000 Zeichen)
  • Beschreibung des Projektes in Abgrenzung von bestehenden Forschungsprojekten anderenorts sowie Nachweis der Anschlussfähigkeit für die Forschung and der Universität Heidelberg (max. 5.000 Zeichen).
  • Vorläufiges Workshopprogramm
  • Angaben zum*r Antragssteller*in (wissenschaftlicher Lebenslauf, ausgewählte Publikationen)
  • Insgesamt maximal 5 Seiten (übliche Schriftgröße etc.).

 

Ausschreibungsfrist

Anträge sind abhängig vom Budget jederzeit möglich. Bitte beachten Sie die Sitzungstermine des Research Council; Anträge müssen 14 Tage vor der nächsten Sitzung eingehen, um noch auf die Tagesordnung zu kommen. Anträge sind in elektronischer Form (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) mit dem Betreff „FoF3-Ideas“ an Dr. Nele Schneidereit zu senden. Der Eingang Ihres Antrags wird innerhalb von fünf Werktagen bestätigt.

Der Antrag wird an den Research Council des FoF 3 gerichtet. Der RC gibt Förderempfehlungen, über die das Rektorat entscheidet. Bei Rückfragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte per E-Mail an Dr. Nele Schneidereit.

nele.schneidereit@uni-heidelberg.de