Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte | Aktuelles und Termine

Aktuelles

  • In der RNZ ist am 1. Juli 2019 ein Artikel erschienen mit dem Titel "Ab in die Krippe. Was ist richtig in der frühen Kindheit?", den Artikel finden Sie hierExterner Inhalt.
    Informationen zu den Verbundprojekten "Frühe Kindheit im 20. Jahrhundert" finden Sie hierExterner Inhalt.

  • Gratuliation!
    Wir gratulieren recht herzlich Patrick Mertens, M.A., dem am 12. April 2019 der Tonkunst-Preis 2019 verliehen wurde.
    Nähere Informationen finden Sie hierExterner Inhalt.

  • Gratulation!
    Wir gratulieren recht herzlich Laila Baur, M.A., der am 2. April 2019 der Förderpreis des Generallandesarchivs Karlsruhe e.V. im Rahmen der Ausschreibung des Johann-Daniel-Schöplin-Preises 2019 verliehen wurde.
    Zur Ausschreibung der PreisverleihungExterner Inhalt
    Zum Johann-Daniel-Schöpflin-PreisExterner Inhalt

  • Am 29./30. Dezember 2018 erschien in der RNZ ein Artikel über die Buchpräsentation "Baden Württemberg 1918/19", die Prof. Patzel-Mattern am 12. Dezember 2018 gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Frank Engehausen, Prof. Dr. Bernd Braun und Prof. Dr. Reinhold Weber veranstaltete. Hier gelanden Sie zu dem ArtikelAdobe.

  • Zeitzeugen und Zeitzeuginnen gesucht!
    Für unsere Forschungen zur frühen Kindheit im 20. Jahrhundert suchen wir Zeitzeuginnen und junge Eltern. Wir möchten mit ihnen Interviews zum Alltag mit Kleinkindern und zu unterschiedlichen Betreuungsmöglichkeiten bei Tagesmüttern, im eigenen Haushalt oder in der Krippe führen. Zum Forschungsprojekt Externer Inhalt.
    Kontakt: 06221 54 3934, Email: max.gawlich@zegk.uni-heidelberg.de oder Kathrin.kiefer@zegk.uni-heidelberg.de

 

Ältere Nachrichten finden Sie im NachrichtenarchivExterner Inhalt.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.07.2019
zum Seitenanfang/up