Infos
Leitfaden für Interessierte und Neuimmatrikulierte mit praktischen Informationen zum Studium am IÜD
 

Interesse am Studium

Haupteingang der Universität

 

Das Institut für Übersetzen und Dolmetschen (IÜD) ist an der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg angesiedelt. Als einzige universitäre Einrichtung für Translationsstudien in Baden-Württemberg bietet das IÜD mehrere Studiengänge mit internationalen bzw. interdisziplinären Varianten an:

 

Grundständige Studiengänge


•    Bachelor of Arts Übersetzungswissenschaft (mit internationaler vierjähriger Verlaufsvariante „BA Plus Übersetzungswissenschaft Spanisch“)
•    Bachelor of Arts in Translation Studies for Information Technologies (interdisziplinärer Joint Degree mit den Fakultäten für Informatik und Elektrotechnik der Hochschule Mannheim)

 

Konsekutive Masterstudiengänge
•    Master of Arts Übersetzungswissenschaft (mit internationaler Double Degree-Variante „M.A. Fachübersetzen und Kulturmittlung“, Universität Heidelberg und Universidad de Salamanca)
•    Master of Arts Konferenzdolmetschen

 

Das IÜD zeichnet sich ebenfalls durch zukunftsorientierte Forschung aus. Die korpusbasierte und experimentelle Diskursforschung, die Terminologie, das Literaturübersetzen und die Interaktion Mensch-Maschine im Translationsprozess zählen zu unseren Hauptforschungsbereichen. Ebenso die Erforschung von Räumen und Dynamiken in Ibero-Amerika durch die enge Kooperation mit dem Heidelberg Center for Ibero-American Studies


Interessenten an einer Promotion am IÜD finden weitere Informationen hier.

 

Studierende des Faches Übersetzungswissenschaft beschäftigen sich mit der Theorie und Praxis der schriftlichen Übertragung von gemein- und fachsprachlichen Texten aus einer in eine andere Sprache. Außerdem setzen sie sich mit Inhalten und Strategien der mehrsprachigen Kulturmittlung auseinander.

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 17.03.2020
zum Seitenanfang/up