Zusatzsprachkurse

Das Studium am Institut für Übersetzen und Dolmetschen setzt sehr gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in den gewählten Sprachen voraus (Einstiegsniveau mindestens B1-B2 Niveau CEFR). Um unsere Studierenden im Ausbau ihrer Sprachkompetenzen zu unterstützen, kooperieren wir mit dem Zentralen Sprachlabor (ZSL) und für Russisch mit dem Slavischen Institut der Universität Heidelberg. Das ZSL bietet Intensivkurse oder semesterbegleitende Sprachkurse für die am IÜD wählbaren A-, B- und C-Sprachen an, die von unseren Studierenden zusätzlich zu den fachspezifischen Lehrveranstaltungen des IÜD belegt werden können. Es gelten die Gebühren des ZSL.

 

Für Deutsch stellen wir in der Regel jedes Semester Angebote im Rahmen verschiedener Kooperationen.

Für Russisch stellen wir ein zusätzliches, kostenloses Angebot in Kooperation mit der Slavistik.

Für Portugiesisch gibt es einen studienvorbereitenden Kurs vor dem Wintersemester. 

Bitte beachten Sie: Die Kurse können nicht für Ihren Studiengang angerechnet werden!

 

Aktuelle Intensivkurse am ZSL

Semesterbegleitende Kurse finden Sie im LSF.

Zusatzkurse 

RUSSISCH

Bei Interesse können Sie sich direkt über das LSF für die Veranstaltungen anmelden. Falls Sie vorher eine Beratung wünschen, melden Sie sich bitte bei Frau Kunz: katharina.kunz@slav.uni-heidelberg.de  

Grundlagen der Rechtschreibung Russisch für Heritage Speaker

Grammatikalische Schwierigkeiten der russischen Sprache

Studentisches Leben in Russland damals und heute. Lektüre- und Konversationskurs für fortgeschrittene Nichtmuttersprachler

 

 

Sprachkurse für Übersetzer

 
Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 28.03.2022
zum Seitenanfang/up