Sprachkurse für Übersetzer

Das Studium am Institut für Übersetzen und Dolmetschen setzt sehr gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in den gewählten Sprachen voraus (B1-B2 Niveau CEFR). Zur Unterstützung bei der Erlangung der erforderlichen Kenntnisse bietet das Institut für Übersetzen und Dolmetschen Studienanfängern studienbegleitende Kurse (Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch) und studienvorbereitende Kurse (nur Portugiesisch) an.

Im Wintersemester 2017/2018 werden zwei Kurse für Deutsch und jeweils ein Kurs für Spanisch und Russisch angeboten. 

Studienbegleitende Kurse

  • ZIELGRUPPE: Für Studierende des 1. Semesters und darüber hinaus zur Vertiefung der Sprachkenntnisse im übersetzungsbezogenen Kontext
  • ZIELSETZUNG: Intensive studienbegleitende Übungen und fachliche Unterstützung in Form von Tutorien zur Überbrückung der Sprachkompetenz- und Wissenslücken. Förderung der übersetzungsrelevanten Sprachfertigkeiten.
  • DAUER: semesterbegleitend
  • GEBÜHR: 40,- EUR
  • ANMELDUNG: über das Anmeldeformular und einen beigefügten Einzahlungsbeleg
    - Die Anmeldung ist verbindlich.
    - Gebühren werden nicht zurückerstattet.
  • EINSTUFUNGSTEST: ja (im Wintersemester)

 

Sprachkurse für Übersetzer

Studienvorbereitender Kurs (nur für Portugiesisch)

  • ZIELGRUPPE: Für Neuimmatrikulierte im Fach Übersetzungswissenschaft mit unzureichenden Vorkenntnissen im Portugiesischen
  • ZIELSETZUNG: Festigung und Vertiefung von Systemkenntnissen und sprachpraktischen Kenntnissen des Portugiesischen. Intensives Training der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit sowie Übungen zur Förderung übersetzungsrelevanter textbezogener Kompetenzen.
  • DAUER: von Mitte September bis Mitte Oktober
  • GEBÜHR: 50,- EUR
  • ANMELDUNG: über das Anmeldeformular und einem beigefügten Einzahlungsbeleg
    - Die Anmeldung ist verbindlich.
    - Gebühren werden nicht zurückerstattet.

Ansprechpartner

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 05.10.2017
zum Seitenanfang/up