Iconfinder Rounded Instagram Svg 5282544 Iconfinder Rounded Twitter5 Svg 5282551

 

☰ Stichwortverzeichnis

 
Ausgabe der Scheine, Zertifikate, Zeugnisse und DAAD-Sprachnachweise

Ausgabetermine,
Zusendung per Post und/oder
per E-mail

Nächste Scheinausgabetermine:
Dienstag, 15.06. und
Donnerstag, 17.06.
jeweils von 14 bis 16 Uhr.

 
Öffnungsziten des Sekretariats

Mo. - Fr.  09.00 - 13.00 Uhr

 
Sprachkurse im Sommersemester 2021
Einstufungstests
Anmeldung DAAD Sprachnachweis

Zentrales Sprachlabor

 

Das Angebot des ZSL gliedert sich in folgende Bereiche:

  1. Sprachkurse in 17 Sprachen durch qualifizierte MuttersprachlerInnen
  2. Lehrveranstaltungen in Sprecherziehung und Sprechwissenschaft
  3. Sprachnachweise im Zusammenhang mit einem Kurzzeitstudium (z.B. BVMD, DAAD, Erasmus), einem Praktikum oder einem Forschungsaufenthalt im Ausland
  4. International anerkannte Sprachzertifikate

In unseren hauseigenen Bibliotheken finden Sie zusätzlich zahlreiche mediale Fortbildungsmöglichkeiten.


Aktuelles

Ab sofort können Sie sich im LSF für die Intensivsprachkurse in der vorlesungsfreien Zeit anmelden!

Englisch
Französisch
Italienisch
Portugiesisch
Spanisch

 


 

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sowie den Sicherheitsvorkehrungen der Universität Heidelberg bietet das ZSL während der vorlesungsfreien Zeit und im Sommersemester 2021 keine Sprachkurse im Präsenzformat an. Alle Fremdsprachenkurse werden online sowohl asynchron als auch synchron durchgeführt. Dies bedeutet, dass Ihnen Unterlagen und Materialien sowie interaktive Lernspiele auf der universitätseigenen Lernplattform zur Verfügung gestellt werden. Gleichzeitig erhalten Sie eine engmaschige DozentInnenbetreuung im Livestream. Die KursteilnehmerInnen können sich im Plenum oder aber in Kleingruppen in einer Videokonferenz austauschen. Einige DozentInnen teilen den Kurs -in Abstimmung mit den Studierenden- in kleinere Gruppen auf, sodass ein intensiverer Austausch mit den KommilitonInnen und der Lehrkraft entsteht. Außerdem wird somit dem/der Studierenden selbst mehr Platz beispielsweise für Sprechübungen eingeräumt. Dieses Format kann zu einer Verringerung der allgemeinen synchronen Kontaktzeit mit der Lehrkraft führen. Der gesamte Workload (synchron + asynchron) bleibt jedoch stets identisch. Ihr/e Dozent/in lässt Ihnen alle Details zur Onlinelehre zukommen.

 


Fristgerechte Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr sowie Zulassung zum Kurs

Die Kurse am ZSL starten in der zweiten Semesterwoche (ab dem 19. April 2021). Damit sie geöffnet werden können, ist eine fristgerechte Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr wichtig:

 

Universität Heidelberg Baden-Württembergische Bank Stuttgart
IBAN: DE69.6005.0101.7421.5004.36
SWIFT/BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck:
Sprachkürzel - Kurs + Gruppe - Name, Vorname - internationale Kontonummer 7200319
Beispiel: SP - A1A - Mustermann, Max - 7200319
 
Ein Screenshot bzw. Scan der Überweisung (bei Ermäßigung zudem des Nachweises, z. B. BAföG-Bestätigung) ist an das Sekretariat (sekretariat@zsl.uni-heidelberg.de) zu senden.

Bis zum 30. April können Sie sich nur noch per Mail anmelden: sekretariat@zsl.uni-heidelberg.de

 


Mitteilung zu den Latinums- und Graecums-Vorbereitungskursen

SculptureSehr geehrte Studierende, Promovierende und Beschäftigte, sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie vielleicht schon anderweitig erfahren haben, hat der Senat der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg am 16. März 2021 eine Gebührensatzung (S. 495 - 498 im Mittteilungsblatt des Rektors Nr. 06/2021) für die Erhebung minimaler Gebühren für Sprachkurse des Seminars für Klassische Philologie zur Vorbereitung auf das Latinum und das Graecum beschlossen. Zur Klarstellung möchten wir darauf hinweisen, dass das Zentrale Sprachlabor im Vorlauf auf sämtliche Entscheidungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit diesen Kursen keinerlei Einfluss hatte, insbesondere war es nicht in die Entscheidungsprozesse und die Vorbereitung der Kursgebühren-Einführung involviert.

Die Rolle des Zentralen Sprachlabors ist lediglich darauf beschränkt, dass es aufgrund seiner langjährigen Erfahrung bei der Gebührenverwaltung im Zusammenhang mit Kursen und Prüfungen in modernen Fremdsprachen mit der Vereinnahmung der Gebühren auch für die genannten Vorbereitungskurse betraut wurde. Die Kurse selbst werden, wie auch in der Vergangenheit, vom Seminar für Klassische Philologie der Universität Heidelberg, in gewohnter hoher Qualität organisiert, koordiniert und durchgeführt. Informationen zum Kursprogramm finden Sie im LSF-Segment des Seminars für Klassische Philologie.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Ihr ZSL-Team

 


07.06.2021

Ausgabe der Scheine, Zertifikate, Zeugnisse und DAAD-Sprachnachweise

Scheine, Leistungsnachweise etc. können zu den nachstehend genannten Terminen im R. 117, im 1. Obergeschoss des Gebäudes des Zentralen Sprachlabors, abgeholt werden:

 

Dienstag 08.06. jew. 14-16 Uhr
Donnerstag 10.06.
Dienstag 15.06.
Donnerstag 17.06.
Dienstag 22.06.
Donnerstag 24.06.


Weitere Termine werden bekanntgegeben. Änderungen vorbehalten.


Selbstverständlich bewahrt das ZSL die Scheine des WS 2020/21 und älter für Sie auf, so dass diese auch später abgeholt werden können.

Bitte bringen Sie Ihren Studierendenausweis mit.

Der Eintritt erfolgt einzeln. Es gelten die im Zusammenhang mit der Corona-Situation allgemeinen Abstands- und Hygiene-Regelungen.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der folgenden Seite:

https://backend-484.uni-heidelberg.de/sites/default/files/documents/2020-09/AushangA3_Zutritts-%20und%20Teilnahmeregelungen_2020-09-29.pdf

Wenn Sie keinen der genannten Termine wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, uns einen frankierten Rückumschlag zuzusenden, damit wir Ihnen den Schein und/oder das Zertifikat per Post zukommen lassen können.
Für einen Schein reicht ein mit 1,55€ frankierter und mit der Adresse beschrifteter DIN A5-Brief, an die der Schein gesendet werden soll.
Wenn es um ein Zertifikat, Zeugnis oder DAAD-Sprachnachweise geht, wird ein DIN B4-Umschlag, frankiert mit 1,55€, benötigt.
Sie haben auch die Möglichkeit, den Rückumschlag in einem Kuvert in den Briefkasten des ZSLs zu werfen, wenn sie gerade in der Nähe sind, oder sie lassen Ihren Schein von einem Freund/Kommilitonen/Familienmitglied abholen. Eine einfache Vollmacht ist ausreichend.

Wir können Ihnen auch eine digitale Kopie (Scan in PDF) Ihres Sprachscheins per E-Mail zusenden.

Bei Fragen bezüglich der Scheine und ZSL-Zertifikate wenden Sie sich bitte ausschließlich an Herrn Denis Häfner

 


25.09.2020

Renovierung unserer Bibliothek

Wegen Renovierung unserer Bibliothek können wir keine Präsenznutzung und keine Fernleihe anbieten. Wir bitten um Verständnis.

 


Ältere Beiträge

 

Iconfinder Rounded Instagram Svg 5282544

Iconfinder Rounded Twitter5 Svg 5282551

 

 

 

 

 

 

 

.: .
Letzte Änderung: 10.06.2021
zum Seitenanfang/up