Das "BuTo-Programm" am IÜD

BuTo? Was ist das?

BuTo setzt sich aus BUddy und TuTOr zusammen.Buddy-Programm Universität Heidelberg

Ab dem Wintersemester 2018/19 startet am IÜD das neue BuTo-Programm. Das bisherige Buddy-Programm für internationale Studierende wird dabei mit einem Tutorenprogramm für Erstsemestler kombiniert.

Und was heißt das?

Studierende helfen Studierenden - Tutoren unterstützen kleine Gruppen von IÜD-Erstsemestlern und stehen ihnen bei ihren Anfängen an der Uni Heidelberg zur Seite. Unterstützen könnt ihr beispielsweise bei:

  • Stundenplanerstellung
  • Kurse und Aufbau des LSF
  • Angebote des Unisports und der Universitätsbibliothek
  • weiter Kursangebote an der gesamten Universität Heidelberg (Career Service etc.)

Buddies betreuen internationale Studierende individuell während ihres Auslandsemesters am IÜD. Die Teilnehmer können sich sowohl sprachlich als auch kulturell austauschen.

Und warum soll ich Tutor oder Buddy werden?

  • weil du nett bist und andere unterstützen willst,
  • weil du dich sprachlich austauschen möchtest und gerne international Kontakte knüpfst und
  • weil auch du mal ein "Ersti" warst!

... und wir wollen dieses zusätzliche Engagement auch wertschätzen: Tutoren und Buddies aus den Studiengängen BA ÜW und BA TSIT können sich für ihre Tätigkeit einen Leistungspunkt im Modul Übergreifende Kompetenzen anrechnen lassen.

Und wie kann ich Tutor oder Buddy werden?

Schreibe uns eine formlose E-Mail an buddy.tutoren@iued.uni-heidelberg.de! Wir freuen uns!

Für die Anrechnung der Tutor- und Buddy-Tätigkeit siehe das Merkblatt zu den Übergreifenden Kompetenzen.

Das Institut für Übersetzen und Dolmetschen ist mit dem BuTo-Programm Partner des Buddy-Programms an der Universität Heidelberg.

 

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 18.10.2019
zum Seitenanfang/up