Lehramtsrelevante Fächer

Alle Fächer, die Sie im Rahmen eines polyvalenten Bachelorstudiengangs an der Universität in einer Zweifach-Kombination zu je 50% studieren können, finden Sie in unserem Studiengangfinder. Das sind zugleich auch die Fächer, die Sie als Teilstudiengänge im Master of Education studieren können. Nicht alle davon bieten auch einen Erweiterungsfachmaster an.

Alle lehramtsrelevanten Fächer mit Abschluss B.A./B.Sc.

 

Einschränkungen bei der Fächerwahl gibt es bei folgenden Kombinationen:

  • Musik und Kunst (nicht studierbar; für das Studium einer Fachkombination mit Musik oder Kunst kooperiert die Universität Heidelberg mit der Musikhochschule Mannheim oder der Kunsthochschule Karlsruhe)
  • Evangelische Religion und eine andere Religionswissenschaft (ungünstig; mit dieser Kombination erhalten Sie keine Zulassung zum Vorbereitungsdienst, Schulen erwarten außerdem die Zugehörigkeit zur entsprechenden Konfession)
  • Evangelische Religion und Philosophie/Ethik (ungünstig; mit dieser Kombination erhalten Sie keine Zulassung zum Vorbereitungsdienst)
  • Italienisch und Spanisch (ungünstig; Sie verschlechtern dadurch Ihre Einstellungschancen an einer Schule, da äußerst selten beides an einer Schule unterrichtet wird)
  • Wird Biologie, Chemie oder Mathematik als 1.Fach gewählt, d.h. Anfertigung der Bachelorarbeit in diesem Fach, muss das zweite Fach eine Naturwissenschaft sein. Mathematik kann außerdem noch mit Wirtschaftswissenschaften (2. Fach) kombiniert werden. Umgekehrte Kombination mit Biologie, Chemie oder Mathematik als 2. Fach sind ohne Einschränkung möglich z.B. Englisch (1. Fach/ Bachelorarbeit) und Biologie (2. Fach). Die Regelung gilt nicht für Physik, Informatik und Geographie, die man ohne Einschränkung als 1. oder 2. Fach studieren kann

Beachten Sie bei der Wahl Ihrer Fächerkombinationen außerdem die Angaben des Kultusministeriums zu den Einstellungschancen für bestimmte Fächer und ihre Kombinationen. Die Website des Kultusministeriums hält hierzu stets die aktuellsten Informationen bereit.

Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.)?

Für die Art des Bachelors (B.A. oder B.Sc.) ist entscheidend, in welchem Fach die Bachelor-Arbeit angefertigt wird. Dabei gibt es an der Universität Heidelberg grundsätzlich folgende Kombinationsmöglichkeiten:

Tabelle

Fach 1 mit Anfertigung der Bachelor-Arbeit

Fach 2Bachelor-Abschluss

Fach 1 mit Anfertigung der Bachelor-Arbeit

Fach 2Bachelor-Abschluss
Geisteswissenschaft
Geisteswissenschaft
Bachelor of Arts (B.A.)
Naturwissenschaft
Naturwissenschaft
Bachelor of Science (B.Sc.)
Geisteswissenschaft
Naturwissenschaft
Bachelor of Arts (B.A.)
Naturwissenschaft
Geisteswissenschaft
Bachelor of Science (B.Sc.)
Sport
Geistes- oder Naturwissenschaft
Bachelor of Science (B.Sc.)
Wirtschaftswissenschaft
Geistes- oder Naturwissenschaft
Bachelor of Science (B.Sc.)

Fächer mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)

  • Ostasienwissenschaften (Chinesisch)
  • Deutsche Philologie (Deutsch)
  • English Studies (Englisch)
  • Evangelische Theologie
  • Romanistik: Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Geschichte
  • Klassische Philologie: Griechisch, Latein
  • Philosophie
  • Politische Wissenschaft (Politikwissenschaft)
  • Slavistik (Russisch)

Fächer mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Biologie
  • Chemie
  • Geographie
  • Angewandte Informatik (Informatik)
  • Mathematik
  • Physik
  • Sportwissenschaft (Sport)
  • Economics (Wirtschaftswissenschaft)