Lehrer werdenBerufliches Lehramt

Mit einem Studium allgemeinbildender Fächer kann auch an beruflichen Schulen unterrichtet werden. Die Ausbildungsphasen für das Lehramt an Beruflichen Schulen entsprechen denen für das Lehramt am Gymnasium. Wer sich dafür interessiert, sollte im Praktikum (BOP2), im Schulpraxissemester (SPS) oder spätestens im Vorbereitungsdienst an einer beruflichen Schule tätig werden.

Darüber hinaus bietet die Universität Heidelberg das Studienfach Gerontologie, Gesundheit und Care für das Lehramt an beruflichen Schulen an. Gerontologie, Gesundheit und Care (67 %) ist mit Fächern kombinierbar, die einen ergänzenden Studiengang (33 %) anbieten: Evangelische Theologie, Germanistik, Philosophie, Französisch, Italienisch (nur im Bachelor studierbar), Spanisch oder Sport. In den Studiengang ist eine Pflegeausbildung integriert und es gelten besondere Zulassungs- und Bewerbungsmodalitäten.

Fächer für das berufliche Lehramt