StudienangebotLehrer werden

Zum Berufsziel Lehrer am Gymnasium und an Beruflichen Schulen führen in Baden-Württemberg drei Ausbildungsphasen: ein abgeschlossenes lehramtsbezogenes Bachelor-Studium, ein abgeschlossener Master of Education Studiengang und ein abgeschlossener Vorbereitungsdienst (Referendariat).

Die Universität Heidelberg bietet für die Bachelorphase das Studium polyvalenter Bachelorstudiengänge mit Lehramtsoption und für die Masterphase den Studiengang Master of Education (M.Ed.), Profillinie Lehramt Gymnasium, an. Der Abschluss des M.Ed. qualifiziert zur Aufnahme des Vorbereitungsdienstes an Gymnasien und beruflichen Schulen. Speziell für das berufliche Lehramt bietet die Universität Heidelberg den B.A.- und M.Ed.-Studiengang Gerontologie, Gesundheit und Care an.

Breite Fächerauswahl

An der Universität Heidelberg ist das Studium aller Lehramtsfächer (Gymnasium/ Baden Württemberg) möglich bis auf Naturwissenschaft und Technik (NwT), Katholische Theologie, und Islamische Religionslehre. Jüdische Religionslehre wird an der Hochschule für Jüdische Studien angeboten. Musik und Kunst können in Kooperation mit der Musikhochschule Mannheim bzw. der Kunsthochschule Karlsruhe studiert werden.

Um Studierenden in besonderen Lebenslagen bei einer individuellen Studiengestaltung zu unterstützen, lassen sich viele Fächer an der Universität Heidelberg auch in Teilzeit studieren. Lehramtsbezogene Teilzeitstudiengänge gibt es für die Unterrichtsfächer Englisch, Evangelische Theologie, Geographie, Geschichte, Deutsch, Chinesisch, Philosophie/Ethik und Russisch.

Online Beratung Lehramt@HSE

Sie haben Interesse an einem lehramtsbezogenen Studiengang, oder sind schon mitten im Studium und haben Fragen? Dann nutzen Sie gerne auch die OnlineBeratungLehramt. Hier sehen Sie am Beispiel wie das funktioniert:

Kontakt