Fakultät für Wirtschafts- und SozialwissenschaftenSoziologie – Master

Soziologie ist die Wissenschaft des sozialen Handelns unter besonderer Berücksichtigung seiner institutionellen Bedingtheiten wie auch seiner institutionellen Wirkungen. Sie ist in gleichem Maße eine theoriegeleitete wie auch empirisch forschende Disziplin.  

Fakten & Formalia

AbschlussMaster of Arts
StudiengangstypKonsekutiv
StudienbeginnNur Wintersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Lehrsprache(n)Deutsch
Gebühren und Beiträge169.25 € / Semester
BewerbungsverfahrenVerfahren für konsekutive Masterstudiengänge mit Zugangsbeschränkung
BewerbungsfristenInformationen zu Bewerbungsfristen erhalten Sie, nachdem Sie sich einen Studiengang zusammengestellt haben.
Als Begleitfach wählbarJa

Inhalt des Studiums

Der konsekutive Masterstudiengang Soziologie bietet eine professionelle, an internationalen Standards ausgerichtete soziologische Ausbildung auf fortgeschrittenem Niveau, die ein vorhergehendes erfolgreich abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium voraussetzt. Im Zentrum des Studiengangs steht die theoretisch und methodisch fundierte soziologische Institutionenanalyse. Neben dem für alle Masterstudierenden obligatorisch zu absolvierenden allgemeinen Teil des Studiums besteht die Möglichkeit zu einer Spezialisierung beziehungsweise Schwerpunktbildung in einem Profilbereich. Dabei kann – abhängig von den am Max-Weber-Institut für Soziologie aktuell bearbeiteten Forschungsthemen – Grundlagenforschung in theoretischer und methodischer Hinsicht im Zentrum stehen oder eine Schwerpunktlegung im Bereich der soziologischen Organisationsentwicklung oder der soziologischen Personalentwicklung, die jeweils sowohl auf den Profit-, als auch auf den Non-Profit-Bereich ausgerichtet sein kann, vorgenommen werden. Für das Schwerpunktstudium Soziologische Organisationsentwicklung und Soziologische Personalentwicklung gelten besondere Voraussetzungen (§21 der neuen Prüfungsordnung). 

Der Masterstudiengang Soziologie soll die Studierenden zu einem berufsqualifizierenden Abschluss auf Graduiertenniveau führen und die Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, Probleme in dem von ihnen gewählten Berufsfeld selbstständig zu lösen und gleichzeitig ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen. 

Aufbau des Studiums

Das Fach Soziologie kann mit dem Ziel studiert werden, den akademischen Grad Master of Arts zu erwerben. Das Masterstudium ist modular aufgebaut und umfasst in den Fachstudien und im gewählten Schwerpunkt die folgenden Bereiche: 

  • Allgemeiner Teil auf fortgeschrittenem Niveau  
  • Spezieller Teil mit Profilbildung (einschl. zweisemestriger Projektarbeit)  
  • Masterarbeit 

Kontakt