Fakultät für Verhaltens- und Empirische KulturwissenschaftenGerontologie, Gesundheit und Care – Master of Education für das berufliche Lehramt

Studierende des Faches Gerontologie, Gesundheit und Care beschäftigen sich multidisziplinär mit den allgemeinen und speziellen Fragen des Alterns und Alters.

Bitte beachten Sie: Sämtliche hier gegebenen Informationen zum Studiengang Master of Education für das höhere Lehramt an beruflichen Schulen mit der beruflichen Fachrichtung Gerontologie, Gesundheit und Care sind vorläufig und unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der noch ausstehenden Zustimmung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg. Anpassungen und Änderungen sind daher noch möglich.

Informationen zum Master of Education

Der Master of Education ist ein Hochschulabschluss, der auf eine zukünftige Lehramtstätigkeit vorbereitet. Im Bereich „Lehrer werden“ finden sich alle Informationen zum Ablauf des kompletten Lehramtsstudiums von der Studienfachwahl über die Bachelor- und Masterphase bis zum Vorbereitungsdienst.
Lehrer werden

Fakten & Formalia

AbschlussMaster of Education
StudiengangstypKonsekutiv
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Gebühren und Beiträge169.25 € / Semester
BewerbungsverfahrenVerfahren für Fächer mit Master of Education (höheres Lehramt an beruflichen Schulen)
BewerbungsfristenInformationen zu Bewerbungsfristen erhalten Sie, nachdem Sie sich einen Studiengang zusammengestellt haben.

Inhalt des Studiums

Die Studierenden erwerben vertiefte fachwissenschaftliche und -didaktische Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen der Gerontologie, der Pflegewissenschaft und der Geriatrie. Des Weiteren eignen sie sich wesentliche Kompetenzen in den Bereichen Biographieforschung und Epidemiologie, Pflege- und Qualitätsmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Recht im Kontext der Pflege- und Gesundheitspolitik sowie empirischer Forschung an. Sie gewinnen im Schulpraxissemester handlungspraktische Erfahrungen im Berufsfeld Schule und können dort die im Studium erworbenen schul- und berufspädagogischen sowie fachdidaktischen Inhalte unmittelbar anwenden und auf der Grundlage der wissenschaftlichen Ausbildung reflektieren (Theorie-Praxis-Verschränkung).

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage Unterrichtseinheiten fach- und sachgerecht zu planen und durchzuführen sowie ihr Vorgehen zu reflektieren. Sie können Unterrichtsprozesse analysieren, beschreiben, verstehen und nachhaltig lenken. Durch die Gestaltung von Lernsituationen mit Hilfe von unterschiedlichen methodischen Ansätzen unterstützen sie das Lernen und den Kompetenzerwerb von Schülerinnen und Schülern. Sie beherrschen die Organisation der Ausbildung im Berufsfeld Pflege sowie die Vermittlung der Grundlagen der Arbeitspädagogik und der Mitarbeiterführung in der beruflichen Weiterbildung.

Aufbau des Studiums

Der Master-Studiengang Gerontologie, Gesundheit und Care ist modular aufgebaut und setzt sich aus insgesamt 120 Leistungspunkten (LP) zusammen:

  • 47 LP im Fach Gerontologie, Gesundheit und Care
  • 31 LP im Zweitfach; dies umfasst die fachwissenschaftlichen sowie die fachdidaktischen Module
  • 11 LP in den bildungswissenschaftlichen Studienanteilen
  • 16 LP im Schulpraxissemester
  • 15 LP aus der Masterarbeit

Der Fachanteil Gerontologie, Gesundheit und Care umfasst die beruflichen Pflichtmodule, die Berufspädagogik sowie die Fachdidaktik. Im ersten Studienjahr durchlaufen die Studierenden zunächst eine Vertiefung der Grundlagen des Faches Care sowie der Fachdidaktik, der Unterrichtsplanung und der Berufspädagogik. Ebenfalls erfolgt eine allgemeine (Forschungs-) Methodenausbildung mit zusätzlichen Schwerpunktthemen und eine Weiterführung des Faches Care sowohl in den Bereichen Recht, Betriebswirtschaftslehre sowie Pflege- und Qualitätsmanagement als auch Epidemiologie und Biographieforschung. In das zweite Studienjahr fallen das Schulpraxissemester im Umfang von 12 Wochen und dessen Nachbereitung sowie die abschließende Masterarbeit. 

Weitere Abschlüsse

Bachelor 67%

Mehr erfahren

Kontakt