Personalien

Dezember 2019

EINEN RUF NACH HEIDELBERG HABEN ERHALTEN

Prof. Dr. Gregor Bachmann, Humboldt-Universität zu Berlin, auf die W3-Professur „Bürgerliches Recht, Handelsrecht und Wirtschaftsrecht, Europarecht und Rechtsvergleichung“ (Juristische Fakultät)

Prof. Frank Tanser, Ph.D., University of KwaZulu-Natal (Südafrika), auf die W3-Professur „Biostatistik und Epidemiologie“ (Medizinische Fakultät Heidelberg)

Prof. Dr. Christiane Wiesenfeldt, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, auf die W3-Professur „Musikwissenschaft“ (Philosophische Fakultät)

EINEN RUF NACH HEIDELBERG HABEN ANGENOMMEN

Prof. Dr. Bogdan Babych, University of Leeds (Großbritannien), auf die W3-Professur „Translationswissenschaft“ (Neuphilologische Fakultät)

Prof. Dr. Tanja Bipp, Universität Würzburg, auf die W3-Professur „Arbeits- und Organisationspsychologie“ (Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften)

Dr. Sandy Engelhardt, Hochschule Mannheim, auf die W1-Juniorprofessur „Artificial Intelligence in Cardiovascular Medicine“ (Medizinische Fakultät Heidelberg)

EINEN RUF NACH HEIDELBERG HAT ABGELEHNT

Prof. Dr. Benedikt Korf, Universität Zürich (Schweiz), auf die W3-Professur „Humangeographie“ (Fakultät für Chemie und Geowissenschaften)

Einen Ruf nach auswärts HAT erhalten

Prof. Dr. Sylvia Erhardt, Fakultät für Biowissenschaften, auf die W3-Professur „Molekulare Zellbiologie der Tiere“ (Karlsruher Institut für Technologie)

Einen Ruf nach auswärts HABEN ANGENOMMEN

Apl. Prof. Dr. Arjang Ruhparwar, Medizinische Fakultät Heidelberg, auf die W3-Professur „Herzchirurgie“ (Universität Duisburg-Essen)

 

DIE BEZEICHNUNG „AUSSERPLANMÄSSIGER PROFESSOR“ WURDE VERLIEHEN AN
(FÜR DIE DAUER DER LEHRBEFUGNIS)

 

Priv.-Doz. Dr. Moritz Felcht (Medizinische Fakultät Mannheim)

Priv.-Doz. Dr. Paul Flechsig (Medizinische Fakultät Heidelberg)

Priv.-Doz. Dr. Svetlana Karakhanova (Medizinische Fakultät Heidelberg)

Priv.-Doz. Dr. Jan Rupp (Neuphilologische Fakultät)

Priv.-Doz. Dr. Stephanie Wallwiener (Medizinische Fakultät Heidelberg)

Alexander von Humboldt-Stiftung
Preisträger / Stipendiaten an der Universität heidelberg

Dr. Xin Gao (Theoretische Physik), Istituto Nazionale di Fisica Nucleare, Rom (Italien)
Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden
Gastgeber: Prof. Dr. Arthur Hebecker, Institut für Theoretische Physik

Dr. Anchel de Jaime Soguero (Zellbiologie), Katholieke Universiteit Leuven (Belgien)
Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden
Gastgeber: Dr. Sergio P. Acebrón, Centre for Organismal Studies

Archiv der Personalien

Kontakt