SUCHE

Management-Programm "Auf dem Weg zur Professur"

Gesprächsrunde

Das Management-Programm "Auf dem Weg zur Professur" wurde 2009 im Rahmen der Exzellenzinitiative entwickelt.

Das Management-Programm bereitet promovierte WissenschaftlerInnen auf Führungs- und Mangement­auf­gaben an der Universität vor, unterstützt sie bei ihrer persönlichen Karriereplanung und ermöglicht den Aufbau eines interdisziplinären Netzwerkes.

Teilnehmen können Postdocs, HabilitandInnen, Nachwuchs­gruppen­leiter­Innen, JuniorprofessorInnen und Tenure-Track-ProfessorInnen der Universität Heidelberg. Das Management-Programm besteht aus drei Seminarmodulen von jeweils zwei bis drei Tagen. Diese finden vor allem in der vorlesungsfreien Zeit in einem Seminarzentrum der Universität in Heidelberg statt.

Zudem wird ein abendliches Kamingespräch mit einem/einer ProfessorIn der Universität Heidelberg angeboten. In diesem Rahmen können informell Fragen rund um Karriereplanung und Anforderungen einer Professur gestellt werden.

Die Teilnahme an allen drei Seminarmodulen wird erwartet. Nach Abschluss des Management-Programms erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

Ergänzend können die Zusatz­angebote "Einzelcoaching" und "Kollegiale Beratung" wahrgenommen werden.

Die Ausschreibung mit Informationen zum Bewerbungsmodus erfolgt jährlich Ende September.

Die Entscheidung über die Teilnahme trifft die Universitätsleitung, auf Vorschlag der Fakultäten.

 

Inhalte und Termine der drei Seminarmodule

MODUL 1 - Gesprächsführung und Konfliktverständnis

In dem praxisorientiert ausgerichteten Seminarmodul wird den TeilnehmerInnen vermittelt, Gespräche im Arbeitskontext konstruktiv, professionell und erfolgreich zu führen. Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Gesprächsführungsinstrumente kennen und anzuwenden. Es werden Modelle zur Konfliktlösung vorgestellt sowie der eigene Stil bei Gesprächsführung und Konfliktsituationen reflektiert.

Termin: Do 14.02. bis Sa 16.02.2019

MODUL 2 - Führungskompetenz und Grundlagen des Arbeitsrechts

Die TeilnehmerInnen bekommen einen umfassenden Überblick über relevante Führungsthemen. Sie reflektieren ihre persönliche Führungsrolle und lernen verschiedene Führungsstile kennen. Es werden Führungsaufgaben und -instrumente diskutiert und erprobt. Die individuelle Führung einzelner MitarbeiterInnen wird ebenso beleuchtet wie das erfolgreiche Führen von Teams.
Ein Überblick über Grundlagen des Arbeitsrechts, die für Führungskräfte relevant sind, ergänzt das Seminarmodul.


Termin: Do 14.05. bis Sa 16.05.2019

MODUL 3 - Berufungsverfahren

Das Seminarmodul informiert die TeilnehmerInnen über die Rahmenbedingungen und das formale Prozedere eines Berufungsverfahrens wie auch über die Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen. Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, das Gespräch mit einer Berufungskommission zu üben. Zudem werden verschiedene Verhandlungsstrategien nach Ruferteilung vorgestellt.

Termin: Do 01.08. bis Fr 02.08.2019

Kamingespräch

Im Rahmen des ersten Seminarmoduls findet ein abendliches Kamingespräch mit einem/einer ProfessorIn der Universität Heidelberg statt. Das Kamingespräch ist informell gestaltet und ermöglicht einen persönlichen Austausch zu Themen des wissenschaftlichen Alltags, der Karriereplanung und zu Fragen rund um eine Professur.

Zusatzangebot:

Individuelles Coaching

Die TeilnehmerInnen haben bei Bedarf die Möglichkeit, individuell mit einem professionellen Coach berufliche Fragestellungen zu bearbeiten.

Zusatzangebot:

Kollegiale Beratung

Die TeilnehmerInnen werden dabei unterstützt, eine Gruppe der kollegialen Beratung zu gründen. Die Methode der kollegialen Beratung ermöglicht es, Praxisfälle mit den anderen Gruppenmitgliedern systematisch zu reflektieren und Lösungen für den wissenschaftlichen Berufsalltag zu entwickeln.

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 05.09.2018
zum Seitenanfang/up