Unsere Stellenangebote

Arbeiten, forschen und lehren am Institut für Politische Wissenschaft

Am Institut für Politische Wissenschaft (IPW) arbeiten derzeit rund 60 Mitarbeiter*innen. Das IPW sucht regelmäßig neue und qualifizierte Nachwuchskräfte für die Mitarbeit an Projekten und die Unterstützung der administrativen Tätigkeiten aber auch für Tutorien. Auf dieser Seite informieren wir regelmäßig über aktuelle Ausschreibungen für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und sonstige Stellen. 

 

Am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg ist ab dem 01. (evtl. auch 15.) Februar 2020 für mindestens vier Monate die befristete Stelle einer

 

STUDENTISCHEN WISSENSCHAFTLICHEN HILFSKRAFT (w/m/d) mit ca. 30h/Monat

 

zu besetzen.

 

Die Stelle ist in dem neuen DSF-Projekt „Sicherheit durch Verschleierung: Warum Regierungen Proxies in Cyberkonflikten einsetzen“ am Lehrstuhl von Professor Dr. Sebastian Harnisch angesiedelt.

Wir erwarten ein Interesse am Themenfeld der Cybersicherheit sowie an der Miterstellung (in erster Linie Kodierung) eines umfangreichen Datensatzes. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 11.12.2019 nur via Email zu senden an: Frau Kerstin Zettl, Email: kerstin.zettl@ipw.uni-heidelberg.de. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 16.12.2019 stattfinden.

 

Die Universität Heidelberg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 

Das Institut für Politische Wissenschaft fördert die berufliche Integration behinderter Menschen sowie die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir stehen für Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang! Wenn Sie daran interessiert sind, sich am IPW zu bewerben und bei der Bewerbung Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns unter hier. Ebenfalls können Sie sich an den Personalrat oder das Gleichstellungsbüro der Universität Heidelberg wenden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 25.11.2019
zum Seitenanfang/up