icon-symbol-logout-darkest-grey

Wissens- und TechnologietransferIdeenwettbewerb

Der hei_INNOVATION Ideenwettbewerb bietet Mitgliedern der Universität Heidelberg die Chance, eigene innovative Produkt- oder Geschäftsideen oder auch Forschungsergebnisse mit Verwertungs- oder Veränderungspotenzial zu präsentieren und voranzubringen. Die Idee wird von Expert*innen aus Wirtschaft und Forschung auf ihr Vermarktungs- beziehungsweise Impactpotential hin bewertet. Nach einem zweistufigen Auswahlverfahren werden die besten Ideen im Rahmen des IMPACT DAY 2023 der Universität Heidelberg präsentiert und prämiert.

Visual Ideenwettbewerb

Wissenschaftler*innen, Studierende und Mitarbeiter*innen der Universität Heidelberg arbeiten Tag für Tag an neuen Herausforderungen, um Wissen zu generieren, zu erlangen oder zu verwalten. Während dieser Arbeitsprozesse werden vielfach spannende Zusammenhänge und neue Entdeckungen gemacht oder neuartige Lösungsansätze entwickelt, die den Fortschritt unserer Gesellschaft mitbestimmen.

Warum mitmachen?

Mit dem hei_INNOVATION Ideenwettbewerb werden nun die Ideen und Gedanken zahlreicher Wissenschaftler*innen, Mitarbeiter*innen und Student*innen gewürdigt, die einen nachhaltigen Beitrag für unser ökonomisches, ökologisches und soziales Leben leisten. Der Ideenwettbewerb gibt so herausragenden Ideengeber*innen eine Plattform und präsentiert die aktive Transferkultur an der Universität Heidelberg.

Die Teilnehmenden, die unter die Finalisten gewählt werden, profitieren von der wertvollen Rückmeldung der Jury und erhalten ein individuelles Pitch Training. Außerdem bekommen sie die Möglichkeit, ihre innovative Idee einem breiten Publikum im Rahmen eines Innovationstages zu präsentieren.

Die besten Ideen in jeder Kategorie werden mit einem Preisgeld von je 5.000 € prämiert.

Kategorien

An der Ruperto Carola werden täglich neue Erkenntnisse gewonnen, die für die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Zielgruppen und Zielsetzungen bahnbrechend sein können. Aus diesem Grund werden Preisgelder in drei verschiedenen Kategeorien vergeben:

  • Science- und Tech Innovationen
  • Gesellschaftliche Innovation
  • Business Innovation

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.

    FAQ

    Wer kann beim Ideenwettbewerb mitmachen?

    Alle Mitglieder der Universität, die eingeschrieben sind oder einen gültigen Arbeitsvertrag haben.

    Wie wird meine Idee während des Wettbewerbes geschützt?

    Die eingereichten Ideen werden nicht an Dritte weitergeleitet. Im Rahmen der Begutachtung durch externe Juror*innen verpflichten sich alle Juror*innen zur Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung. Nach Abschluss des Ideenwettbewerbs werden alle eingereichten Ideen gelöscht.

    Unser Team ist nicht aus Heidelberg. Dürfen wir dennoch mitmachen?

    Wenn mindestens ein Teammitglied eingeschriebene*r Studierende*r ist oder einen gültigen Arbeitsvertrag mit der Universität Heidelberg hat darf das (gesamte) Team am Wettbewerb teilnehmen.

    Darf ich auch als Startup an dem Wettbewerb teilnehmen?

    Nein, zum Zeitpunkt der Ideeneinreichung darf die Idee noch nicht wirtschaftlich verwertet werden.

    Sind mit der Teilnahme Kosten verbunden?

    Nein, mit der Teilnahme am hei_INNVOATION Ideenwettbewerb sind keine Kosten verbunden.

    Muss ich meine Idee an der Abschlussveranstaltung präsentieren?

    Ja, falls eine Idee von der externen Jury prämiert wird, wird die Idee vor Publikum präsentiert. Alle Preisträger*innen erhalten vorab von hei_INNOVATION ein individuelles Pitchtraining.

    Darf eine Idee auch auf Englisch eingereicht werden?

    Grundsätzlich sollten die Ideen – wenn möglich – auf Deutsch eingereicht werden. Möchten Sie Ihre Idee auf Englisch einreichen und brauchen noch Unterstützung, dann schreiben Sie eine Mail an info@heiinnovation.uni-heidelberg.de

    Unterstützt durch

    Logos Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V. Stiftung Universität Heidelberg

    Gefördert durch

    EXIST Förderlogos