SemesterbegleitprogrammSprachkurs: Deutsch als Wirtschaftssprache

Inhalt

Ausgehend von einem Sprachniveau von mind. B2 vertieft dieser Kurs die Deutschkenntnisse ausländischer Studierender. Dabei stehen Wirtschaftsthemen im Vordergrund. Es werden verschiedene Themenfelder behandelt (z. B. Wirtschaftsgeschichte, Kapital- und Finanzmarkt, Internationale Wirtschafts- und Handelsbeziehungen) und je nach Interesse der Teilnehmenden vertieft. Auch das individuelle Sprachniveau der Teilnehmenden wird berücksichtigt.

Bestandteile des Kurses sind Wortschatz, Grammatik, Fachterminologie und mündlicher sowie schriftlicher Ausdruck unter Einbeziehung geschäftsrelevanter Kommunikationsformen.

Für diesen Kurs wird es eine freiwillige Abschlussklausur geben.

Übersicht

Tabelle

Leiter:
Pascal Karavassilis, Dozent für Wirtschaftsdeutsch
Zeit:

19. Oktober bis 16. Dezember 2021
17:30-19:00 Uhr, jeweils dienstags und donnerstags

Ort: 

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie, Plöck 55

Zielgruppe:
Interessierte Studierende aller Fachrichtungen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die in Heidelberg einen Abschluss (Bachelor oder Staatsexamen) anstreben
Erforderliches Sprachniveau:
B2

Anmeldung

Der Kurs ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist allerdings beschränkt. Daher ist eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung per E-Mail notwendig! Die Anmeldung erfolgt unter welcome+success@zuv.uni-heidelberg.de