Philosophische FakultätGeschichte – Master

Geschichtswissenschaft erfasst, analysiert und deutet menschliche Lebenswelten in ihrem zeitlichen Wandel und fragt nach den Ursachen und Bedingungen historischer Entwicklungen.

Fakten & Formalia

AbschlussMaster of Arts
StudiengangstypKonsekutiv
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Lehrsprache(n)Deutsch
Gebühren und Beiträge152.3 € / Semester
BewerbungsverfahrenVerfahren für konsekutive Masterstudiengänge mit Zugangsbeschränkung
BewerbungsfristenInformationen zu Bewerbungsfristen erhalten Sie, nachdem Sie sich einen Studiengang zusammengestellt haben.
TeilzeitoptionJa
Als Begleitfach wählbarJa

Inhalt des Studiums

Der Masterstudiengang Geschichte erweitert und vertieft die in den Bachelorstudiengängen erworbenen methodischen und fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten. Er legt dabei besonderen Wert auf seinen ausgeprägten Forschungsbezug und verbindet zugleich traditionelle Kompetenzen der Geschichtswissenschaft mit Fertigkeiten in neuen Kultur- und Vermittlungstechniken. Die Studierenden werden so qualifiziert für eigenständiges wissenschaftlich-historisches Arbeiten auf der Basis kritischen Umgangs mit Informationen sowie für selbständige Tätigkeiten in informationsorientierten und kulturwissenschaftlichen Berufsfeldern.  

Aufbau des Studiums

Der Masterstudiengang im Fach Geschichte sieht vor, dass die Studierenden aus allen genannten Epochen-, Regional- oder Sachdisziplinen des Bachelorstudienganges zwei Bereiche und darunter einen Schwerpunkt wählen und sich auf deren vertieftes Studium in Intensiv-, Methoden- und Forschungsmodulen konzentrieren. Das Studium schließt im 4. Fachsemester mit der Masterarbeit. 

Kontakt