Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte | Preise und Auszeichnungen

 

2020  Georg-Eckert-Forschungspreis 2020KPM_12/20_Foto_Bethge

für Dr. Johanna Bethge

ausgezeichnete Arbeit:
"Beyond Textbooks – Das Schulbuch als Medium zur kulturellen Demokratisierung Westdeutschlands, 1944–1952 (Dissertation)."

 


 

2019  Tonkunst-Preis 2019 KPM_5/19_Foto_Mertens_q

für Patrick Mertens, M.A.

ausgezeichnete Arbeit:
"Das Wechselverhältnis von Kunst und Ökonomie in Kurt Weills 'How Can You Tell an American?' aus der Musical Comedy 'Knickerbocker Holiday'"

 


 

2019  Förderpreis des Generallandesarchivs Karlsruhe e.V. im Rahmen der AusschreibungKPM_4/18_Foto_Baur_q
          des Johann-Daniel-Schöpflin-Preises 2019

für Laila Baur, M.A.

ausgezeichnete Arbeit:
Masterarbeit "Die Trauer um Karoline Luise von Baden. Emotionalisierung, Intimisierung und Individualisierung im späten 18. Jahrhundert"

 


 

2017  Pfalzpreis für pfälzische Geschichte und Volkskunde 2017 – Nachwuchspreis des KPM_3/18_Foto_Limbach_Preis_q
          Bezirksverbands Pfalz 

für Dr. Rabea Limbach

ausgezeichnete Arbeit: 
Dissertation "Die Briefkopierbücher der Speyerer Handelshäuser Joh. Heinrich Scharpff und Lichtenberger & Co. (1815 -1840)"

 


 

2017  Johannes Zilkens-Promotinspreis der Studienstiftung des Deutschen VolkesKPM_Bürger_Foto_17

für Dr. Christiane Bürger

ausgezeichnete Arbeit:
Dissertation "Kolonialgeschichte(n). Das koloniale Namibia in der Geschichtsschreibung der DDR und BRD." (Seite des Verlags)

Videoportrait der Preisträgerin

 


 

2015  Belobigung des Observertoire National De La Die ÉtudiantsKPM_7/17_Foto_Dubois

und den Ehrenpreis der Corps-Suevia-Stifung

für Antonin Dubois

ausgezeichnete Arbeit:
Masterarbeit "Se regrouped ou se lier? Socialisation et sociabilité au sein des organisations étudiantes à Paris et Heidelberg (1870–1914)." 

 


 

2014  Südwestmetall-Förderpreis für den wissenschaftlichen NachwuchsAlbrecht Franz

für Dr. Albrecht Franz

ausgezeichnete Arbeit:  
Dissertation "Kooperation statt Klassenkampf? Zur Bedeutung kooperativer wirtschaftlicher Leitbilder für die Arbeitszeitsenkung in Kaiserreich und Bundesrepublik" (Seite des Verlags)


 


 

2014  Dritter Platz beim Doktorandenforum 2014 auf dem Historikertag 

für Michael Buchner

ausgezeichnete Arbeit:
Poster des Promotionsprojekts "Kulturelle und institutionelle Faktoren der Entwicklung moderner Finanzmärkte. Ein Vergleich zwischen Londoner und Berliner Börse, 1871–1914."

Informationen zu der Preisverleihung.

 

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden Postdoc- und Promotionsprojekten sowie zu abgeschlossenen Dissertationen. 

 

 

 

 

 

Julia Kettling: E-Mail
Letzte Änderung: 24.06.2021
zum Seitenanfang/up