WissenstransferKongress- und Tagungs­management

An der Universität Heidelberg finden hochkarätige Tagungen und Kongresse statt. Die Universitäts­stadt Heidelberg ist ein exzellenter Standort für wissen­schaft­liche Veranstaltungen.

Sie ist geprägt durch die Universität, sowie durch eine hohe Dichte an Forschungs­ein­richtungen und entwicklungs­starken Wirtschafts­unter­nehmen. Für die Organisation von Tagungen und Kongressen existiert an der Ruperto Carola ein breites Angebot an Dienst­leistungen, individueller Beratung und umfangreicher Unter­stützung.

Kongress- und Tagungsmanagement SB

Das Kongress- und Tagungsmanagement (UniKT) unter­stützt Institute und Einrichtungen der Universität bei der Organisation von wissen­­schaft­lichen Ver­an­staltungen. Das An­ge­bots­spektrum reicht von Beratung und Information über Planung und Organisation bis hin zur Unterstützung bei der Durchführung.

Kosten für Kongresse: Da Kongresse in der Regel aus Drittmitteln und Kongressgebühren finanziert werden, sollen organisatorische Unterstützungsleistungen, ggf. Medientechniker oder anderes ergänzendes Personal, Raummieten, Tagungsmaterialien und andere direkte Leistungen der Universität eingepreist werden. Bitte kommen Sie auf uns zu, wir erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot für Ihre Veranstaltung!

Kongress- und Tagungsmanagement (UniKT)

Vermietung Marsilius-Kolleg

Das Marsilius-Kolleg steht für den Austausch innerhalb der Wissenschaft und mit externen Partnern. Dafür werden entsprechende Räumlichkeiten im Gebäude INF 130.1 (gegenüber dem DKFZ) zur Vermietung bereitgehalten. Der Vortrags­raum mit bis zu 100 Personen, das großzügige Foyer und ergänzende Räume bieten in einer hochwertigen Umgebung flexible Einsatzmöglichkeiten.

Vermietung von Räumen

Marsilius Arkaden