Patente und geistiges EigentumIP-Sprechstunde

Serviceangebot

Das Dezernat Forschung bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Heidelberg und der Universitätsmedizin Mannheim eine Sprechstunde zu den Themen des geistigen Eigentums ("intellectual property", kurz IP) an.

Welche Themen können bei der IP-Sprechstunde angesprochen werden?

Alle Fragen zu Erfindungen, Patentanmeldungen, Schutzrechten, Urheberrechten oder Verwertungsstrategien können Sie während der IP-Sprechstunde in einem vertraulichen Gespräch ansprechen.

Welche Fragen werden in einer IP-Sprechstunde beantwortet?

  • Ist meine Idee überhaupt erfinderisch? Wenn ja, was kann ich tun?
  • Wie kann man Erfindungen schützen lassen? Worauf ist zu achten?
  • Wie verläuft der Prozess von der Erfindung bis zum Patent an der Universität Heidelberg?
  • Welche Verwertungsmöglichkeiten habe ich? Worauf muss ich achten?

Wann findet die IP-Sprechstunde statt?

Die IP-Sprechstunde findet immer am ersten Freitag im Monat von 10.00–11.00 Uhr in den Räumlichkeiten (Seminarstraße 2, Raum 184, 1.OG) des Dezernats Forschung statt.

Muss ich mich im Vorfeld anmelden?

Zur besseren Planung wird um eine formlose Anmeldung per E-Mail gebeten:

anke.faller@zuv.uni-heidelberg.de

Kontakt