heiINNOVATIONStartup Lab

Du hast keine Lust mehr auf reine Online-Events? Du bist bereit, wieder zu Netzwerken, möchtest deinen eigenen Erfolg aufbauen, deine eigene Geschichte schreiben und deine eigene Idee voranbringen? Du bist motiviert, neugierig und willst etwas verändern? Dann bist du im STARTUP LAB genau richtig: Vier Wochen voller Inspiration, um an deiner Idee zu arbeiten und sie zu optimieren. Vier Wochen Teambuilding mit deinen Teammitgliedern. Vier Wochen Self-Learning Sessions mit Online Panels, Mentoring und Unterstützung von erfolgreichen Gründern. Und abschließend: ein Pitch-Abend mit Jury und Publikum. Wir starten die dritte Runde des Startup Labs in hybrider Form!

heiINNOVATION: Symbolbild Startup Lab

Programm

  • 3. September 2021 bis 1. Oktober 2021
  • Mentoring und 1:1 Coaching
  • Themen: Problem-Solution-Fit, Business Modelling, Revenue Modelling, Pricing, Marketing & Sales Strategy, Financing, Story Telling & Pitching
  • Programmsprache: Englisch

 

1. Oktober 2021: Finale Pitches

The event will be in English.

After four weeks of learning, thinking and creating for the teams, the final pitch event of the STARTUP LAB takes place on 1 October 2021. The event begins at 5 pm at the foyer of the chemical auditorium centre where the teams will present the business models they developed in front of a jury. The event is open to the public and everybody is welcome to participate. Please note that you have to register for the event in advance and that the 3G rule applies. After the pitches and award ceremony there will be an open get together.

The final pitch event will start with a keynote by Daniel Dippold. He is a successful entrepreneur from Heidelberg with a passion for technology and community building. Amongst many activities in the startup sector, he created a dual-generation tech product builder called NEWNOW, founded the European Entrepreneurship School EWOR and the non-profit Sigma Squared Society e.V..

Zur Anmeldung

 

Daniel Dippold

Über das Startup Lab

Die Universität Heidelberg präsentiert die dritte Runde des STARTUP LABs by heiINNOVATION. Unser Ziel ist es, dir neue Wege und Methoden zu zeigen, wie du Ideen entwickeln kannst, über den Tellerrand hinausschauen und dein eigenes Businessmodell in Gang setzen kannst! Deine Idee muss noch nicht voll ausgereift sein; du und dein Team sollten aber ein erstes Konzept haben, um am Startup Lab teilzunehmen. Wir suchen motivierte, begeisterte Studierende oder Alumni, die sich auch außerhalb des Hörsaals engagieren möchten. Wir freuen uns aber auch über etablierte Ideen, Startups und Teams, die an ihren Ideen weiterarbeiten möchten und mehr Input, Mentoring und Unterstützung von Startup-Experten wünschen. 

Das Programm beginnt am Freitag, den 3. September 2021 mit einer Live Kickoff-Veranstaltung. Montage sind Input-Montage. Wir werden online Live-Panels mit renommierten Gründer*innen, Investor*innen und Vorbildern organisieren, die dir Einblicke und Tipps geben und ebenfalls Fragen beantworten. Von Dienstag bis Donnerstag habt ihr die Möglichkeit, im Team an eurer Idee und eurem Startup zu arbeiten. Dazu bieten wir euch eine digitale, aber auch eine Offline-Plattform und zahlreiche Hilfestellungen. Jeden Donnerstag findet eine eins-zu-eins Mentoring- und Coachingsession statt, in der wir euch bei euren aktuellen Herausforderungen unterstützen, um eurem Startup die noch fehlende Zündung zum Startschuss geben. Wir matchen euch mit Mentoren aus unserem Netzwerk und unterstützen so eure Ideen ganz individuell. Freitag ist Pitch-Night! Am Ende jeder Woche werden wir ein Get Together in Präsenz organisieren, damit ihr euch untereinander kennenlernen, austauschen und vernetzen könnt. Bei regelmäßigen Pitch Sessions mit allen Teams lernt ihr, eure Idee in nur drei Minuten zu präsentieren und Investoren, Kunden oder Partner für euch zu gewinnen. Den krönenden Abschluss des STARTUP LABs bildet der letzte Pitch-Abend: jedes Team wird vor einer Jury pitchen und das eigene Startup oder das eigene Projekt vorstellen und hat die Möglichkeit, bis zu 500 € Preisgeld zu gewinnen!

Bewerbungen werden noch bis zum 20. August 2021 entgegengenommen.

Häufig gestellte Fragen

Du kannst dich bewerben, wenn du…

  • bereits eine Idee/Team hast und dieses auf das nächste Level bringen möchtest;
  • erste Erfahrungen im Themenfeld Entrepreneurship und Unternehmensgründung hast (und im Idealfall die Vorlesung „Entrepreneurship“ an der Universität Heidelberg besucht hast);
  • ein Studierender oder Alumni (5 Jahre nach der Graduation) von einer Universität oder Hochschule aus Baden-Württemberg grundsätzlich bist;
  • ein Englisch-Sprachniveau von mindestens B2 hast;
  • motiviert bist, dich im Heidelberger Startup Ökosystem zu etablieren. 

Dir fehlt noch die passende Startup Idee?

Bewirbt dich trotzdem! Wir setzen dich gerne auf die Warteliste und bieten kurz vor dem Start einen Design Thinking Workshop an.

Du hast zwar eine Idee, aber Aufholbedarf in Sachen Entrepreneurship?

Kein Problem! Bei ausreichender Teilnehmerzahl organisieren wir einen Crash-Kurs vor Beginn des Labs.

Welche technischen Anforderungen gibt es? 

Du brauchst eine stabile Internet Verbindung, einen Laptop oder Computer, der für Videocalls genutzt werden kann. Die Zugänge zu den entsprechenden Plattformen senden wir dir rechtzeitig zu.

Wie viel Zeit solltest du mitbringen?

Du solltest zwischen dem 3. September 2021 und 3. Oktober 2021 verfügbar sein. Unter der Woche werden die Online-Aktivitäten an Montagen, Mittwochen und Donnerstagen live sein. Dienstag und Mittwoch werden jeweils überwiegend in Selbstlernsessions organsiert – bis auf wenige Ausnahmen. Ihr arbeitet daraufhin, euren Business Plan zu vervollständigen und im finalen Pitch die Jury sowie Investoren zu überzeugen. Solltet ihr euch nicht in Heidelberg befinden, aber trotzdem online teilnehmen wollen, könnt ihr euch trotzdem bewerben.

Gibt es ECTS Punkte für das Programm?

Ja - wer das Startup Lab erfolgreich durchlaufen hat, erhält ein Teilnehmerzertifikat. Wer im Anschluss einen Business Plan präsentiert erhält 4 ECTS Punkte. Ob diese angerechnet werden können, hängt von deiner Fakultät oder deinem Studiengang ab. Bitte erkundige dich beim zuständigen Ansprechpartner an deiner Universität. Für das Zertifikat ist eine aktive Teilnahme an den Sessions sowie beim Pitchen erforderlich.

Wird der Gewinner des Programms ausgezeichnet? 

Für das kommende STARTUP LAB konnten wir großartige Sponsoren gewinnen, die Preise in den folgenden Kategorien vergeben:

  • 500€ Preisgeld für den besten Pitch
  • 500€ Preisgeld für das beste Team in der Kategorie Sustainability
  • 500€ Preisgeld für das beste Team in der Kategorie Gaming
  • Ticket für die EWOR Academy