Prüfungsvorbereitung

Erste Anlaufstelle sind die Fachstudienberater des jeweiligen Fachs; an einigen Fakultäten und Instituten gibt es speziell Beauftragte für Prüfungsfragen oder Ansprechpartner in den Lehrsekretariaten.

Informieren Sie sich rechtzeitig, wie die Prüfungen abzulegen sind. Dazu sind Fragen zu klären wie:

  • Wo melde ich mich zum Examen an?
  • Wo bekomme ich die Anmeldungsformulare?
  • Welche Unterlagen müssen eingereicht werden?
  • Welche Fristen sind einzuhalten?

Über Rücktrittsmöglichkeiten von Prüfungsterminen sollte man ebenfalls Bescheid wissen. Für Beschwerden über den Prüfungsverlauf ist zunächst der Studiendekan der betreffenden Fakultäten zuständig. 

Keine Angst vor dem Examen!

Die Zentrale Studienberatung  bietet Unterstützung und Beratung in der Examensphase. Außerdem werden jedes Semester Kurse wie Umgang mit Prüfungsstress, Know-how der Prüfungsvorbereitung u.a. im Rahmen des Kursprogramms "Stark im Studium" angeboten.

Bei Arbeitsschwierigkeiten und Prüfungsängsten können Studierende sich auch an die Psychosoziale Beratungsstelle (PBS) wenden.

Kontakt