Service und Beratung InternationalBUDDY-PROGRAMM FÜR INTERNATIONALE STUDIERENDE

Das Dezernat Internationale Beziehungen bietet in Kooperation mit fast allen Fachbereichen der Universität das Buddy-Programm für internatione Studierende an.

Bei diesem Programm stehen Heidelberger Studierende den neu ankommenden internationalen Studierenden mit Rat und Tat zur Seite. Von der Ankunft über die Freizeitgestaltung und den Stundenplan bis zur Zimmersuche erhalten die internationalen Neuankömmlinge individuelle Unterstützung.  Ziel des Buddy-Programms ist die interkulturelle Begegnung von Studierenden aus Deutschland und aus dem Ausland.

Buddy-Programm Fistbump

Was ist das Buddy-Programm?

Wohnsitz anmelden, Miete überweisen, Präsentationen halten, zur Professorin in die Sprechstunde gehen. Was schon für deutsche Studienanfänger/-innen neu und mitunter schwierig ist, kann für internationale Studierende schnell zur Herausforderung werden. Sie sind nicht nur neu in einem fremden Land, sondern sollen nun auch ihren Alltag weit weg von zu Hause allein meistern. Beim Buddy-Programm erhalten Sie von Anfang an Unterstützung! Die „Buddys“ sind erfahrene Studierende aus höheren Fachsemestern, die den Neuen Starthilfe geben und ihnen das Einleben in Heidelberg erleichtern wollen. Sie engagieren sich ehrenamtlich für die Integration ihrer internationalen Kommilitonen/-innen. Im Vordergrund stehen ganz praktische Dinge wie das Abholen vom Bahnhof bei der Ankunft, das Zurechtfinden in Heidelberg und Umgebung, Vorstellen der Einrichtungen der Universität, Hilfe bei Behördengängen usw. Während des Semesters finden regelmäßig gemeinsame Treffen statt, an denen Sie mit oder ohne Ihren Buddy teilnehmen können. Kleinere Ausflüge in der Heidelberger Region, gemeinsame Kinobesuche oder Bowling-Abende geben Ihnen die Möglichkeit zum Austausch von Sprachen, Kulturen und (Auslands-)Erfahrungen.

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich kann jede/r internationale/r Studierende am Buddy-Programm teilnehmen – ob Bachelor-, Master- oder Staatsexamens-Studierende. Auch Austauschstudierende, die nur für eine kurze Zeit in Heidelberg studieren, sind herzlich willkommen!

Als Buddy kann sich jede/r Heidelberger Studierende anmelden, die/der sich mindestens im 3. Fachsemester befindet. Auch internationale Studierende im höheren Fachsemester können sich als Buddys anmelden und ihre Erfahrungen weitergeben. Als Vorbereitung auf Ihre Rolle im Buddy-Programm können Sie an einem Workshop für interkulturelle Kompetenz teilnehmen.

Alle Studierende erhalten eine Bescheinigung über ihre Teilnahme am Buddy-Programm.