SemesterbegleitprogrammLesekompetenz

Inhalt

Das Lesen wissenschaftlicher Texte ist ein wichtiger Bestandteil des Studiums. Es geht nicht allein darum, den Sinn des Geschriebenen zu erfassen, sondern komplexe Sachverhalte zu begreifen und Argumentationen nachzuvollziehen.

Dieser Workshop soll Ihr Leseverständnis des Deutschen verbessern. Sie lernen verschiedene Herangehensweisen kennen, sich einen Text zu erarbeiten. Denn das Studium erfordert unterschiedliche Lesekompetenzen: Je nachdem, ob es sich um ein Buch handelt, das Studierenden grundlegendes Fachwissen vermitteln soll, einen Artikel, der über neue Forschungsergebnisse berichtet und sich an ein Fachpublikum richtet oder ob Sie Texte „querlesen“, um herauszufinden, ob sie sich als Sekundärliteratur für Ihre Hausarbeit eignen.

Bitte beachten Sie

Es handelt sich bei diesem Kurs um ein deutschsprachiges Angebot. Teilnahmevoraussetzung sind daher gute Deutschkenntnisse (mindestens Mittelstufe II).

Übersicht

Tabelle

Kursleiterin:
Kamilla Megel, M.A.
Termin:
13. November 2021, 10:00 – 14:00 Uhr
Ort:
Der Workshop findet in Präsenz statt.
Zielgruppe: 
Internationale Studierende, die in Heidelberg einen Bachelor-Abschluss oder das Staatsexamen anstreben. 

Anmeldung

Der Kurs ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist allerdings beschränkt. Daher ist eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung per E-Mail notwendig! Die Anmeldung erfolgt unter welcome+success@zuv.uni-heidelberg.de