Fakultät für Physik und AstronomieTechnische Informatik – Master

Die Technische Informatik ist eine Schnittstelle von Informatik, Elektrotechnik, Mathematik und Physik.  

Fakten & Formalia

AbschlussMaster of Science
StudiengangstypKonsekutiv
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Lehrsprache(n)Deutsch
Gebühren und Beiträge169.25 € / Semester
BewerbungsverfahrenVerfahren für konsekutive Masterstudiengänge mit Zugangsbeschränkung
BewerbungsfristenInformationen zu Bewerbungsfristen erhalten Sie, nachdem Sie sich einen Studiengang zusammengestellt haben.
TeilzeitoptionJa

Inhalt des Studiums

Der Studiengang behandelt die technischen Grundlagen der Informatik (Rechnerarchitekturen, Implementierung, Netzwerke), die effiziente Nutzung von Standard- und Spezialrechnern (Anwendungsspezifisches Rechnen), das Design und den Aufbau mikroelektronischer, eingebetteter und autonomer Hardware-Systeme, sowie Optik und Bildverarbeitung. Es werden folgende Bereiche behandelt:

Fortgeschrittene Grundlagen der Technischen Informatik 

  • parallele Computerarchitektur 
  • Systemtheorie 
  • Hochleistungsrechnen 
  • Elektronik 

Übergreifende Kompetenzen 

  • Software-Werkzeuge 
  • Unternehmensgründung 

Begleitfach 

  • zwei frei wählbare Veranstaltungen 

Spezialisierung in den Bereichen 

  • Mikroelektronik / Chip Design 
  • Anwendungsspezifisches Hochleistungsrechnen 
  • Robotik, Biomechanik & Biomedizinische Technik

Je nach der persönlichen Neigung kann der Schwerpunkt in einen der Bereiche gelegt werden.  

Aufbau des Studiums

In den ersten beiden Semestern werden je 5 Veranstaltungen verlangt, welche in der Regel aus 2 Stunden Vorlesung und 2 Stunden Übung pro Woche bestehen. Die Veranstaltungen entfallen auf die 4 Bereiche 

  1.     Grundlagen (3 Module) 
  2.     Vertiefung (5 Module) 
  3.     Übergreifende Kompetenzen (2 Module) 
  4.     Begleitfach (2 Module) 

Im dritten Semester ist ein Seminar vorgesehen sowie ein Projektpraktikum, das auch auf die Masterarbeit vorbereiten soll. Die Masterarbeit im vierten Semester endet mit einem Abschlusskolloquium. 

Kontakt