Neuphilologische FakultätDeutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache – Master

Studierende des Masterstudiengangs Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache beschäftigen sich mit folgenden grundlegenden Fragen:

  • Welche systematischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede finden sich in den Sprachen der Welt, wie lassen sich Sprachen also klassifizieren? (Typologie)

  • Wie erwirbt das Kind oder der erwachsene Mensch eine neue Sprache? (Spracherwerb)

  • Wie lässt sich individuelle Sprachkompetenz zuverlässig messen? (Sprachstandsfeststellung)

  • Welche Formen individueller und gesellschaftlicher Mehrsprachigkeit sind zu unterscheiden?
    (Soziolinguistik)

  • Wie kann Sprache erfolgreich vermittelt werden und welche didaktischen Prinzipien sind dabei zu beachten? (Didaktik)

Fakten & Formalia

AbschlussMaster of Arts
StudiengangstypKonsekutiv
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Regelstudienzeit4 Semester
Lehrsprache(n)Deutsch
Gebühren und Beiträge171,80 € / Semester
BewerbungsverfahrenVerfahren für konsekutive Masterstudiengänge mit Zugangsbeschränkung
BewerbungsfristenInformationen zu Bewerbungsfristen erhalten Sie, nachdem Sie sich einen Studiengang zusammengestellt haben.
TeilzeitoptionJa
Als Begleitfach wählbarJa

Inhalt des Studiums

Der Masterstudiengang Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache bietet ein weiterführendes Studium im Rahmen der germanistischen Linguistik. Er kann als Hauptfach oder als Begleitfach studiert werden. Die Studienschwerpunkte liegen auf spracherwerblichen, diagnostischen und didaktischen Fragestellungen zum Erwerb und Gebrauch des Deutschen als Fremd- bzw. Zweitsprache. Die Studierenden wählen zwischen zwei Studienprofilen: Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache.

Der Studiengang vermittelt linguistische und didaktische Fachkompetenzen, die als grundlegend für die forschungs- sowie praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem Bereich Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache betrachtet werden. Ferner ist die Diskussion diagnostischer und didaktischer Fragen zur Sprachvermittlung des Deutschen ein zentraler Bestandteil des Studiengangs. Dies befähigt die Studierenden zu anwendungsbezogenen Reflexionen über die Lehrbarkeit von Sprache.

Der Masterstudiengang richtet sich an Absolvent*innen philologischer und pädagogischer Bachelorstudiengänge. Er steht sowohl deutschen als auch internationalen Studierenden offen.

Das Begleitfach führt in die Vielschichtigkeit des Forschungs- und Anwendungsbereiches „Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache“ ein. Es vermittelt Einblicke in die linguistische, didaktische und diagnostische Dimension des Gegenstands, die als grundlegend für die forschungs- und praxisbezogene Auseinandersetzung mit der Thematik betrachtet werden kann.

Aufbau des Studiums

Der Studiengang gliedert sich im Hauptfach in folgende Module:

  • Profilübergreifend: drei fachwissenschaftliche Pflichtmodule
  • Im Studienprofil:
    • zwei Pflichtmodule und ein Wahlpflichtmodul im Studienprofil Deutsch als Fremdsprache
    • oder:

    • drei Pflichtmodule und ein Wahlpflichtmodul im Studienprofil Deutsch als Zweitsprache
  • zwei Prüfungsmodule
  • sowie Module aus einem gewählten Begleitfach (20 LP)

 

Profilübergreifend: Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachen im typologischen Vergleich
  • Spracherwerb und Sprachdiagnostik
  • Mehrsprachigkeit und Sprachanalyse
  • Pflichtmodul Masterarbeit
  • Pflichtmodul mündliche Abschlussprüfung

 

Es ist eines der beiden folgenden Profile zu belegen:

Profil Deutsch als Fremdsprache

  • Literaturwissenschaft und Fremdsprachendidaktik
  • Didaktik des Deutschen als Fremdsprache
  • Fachspezifische Zusatzqualifikationen Deutsch als Fremdsprache

oder:

Profil Deutsch als Zweitsprache

  • Grundlagen Deutsch als Zweitsprache
  • Förderpraxis und Förderkonzepte
  • Didaktik des Deutschen als Zweitsprache
  • Fachspezifische Zusatzqualifikationen Deutsch als Zweitsprache

 

Studierende im Begleitfach belegen folgende Module:

  • Grundlagen Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
  • Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache