KammerchorKonzert der Camerata Carolina

24. Juni 2019

Entdeckungsreise zu Mozart, seinen Zeitgenossen und seinen Vorbildern

Unter dem Motto „Entdeckungsreise zu Mozart“ steht ein Konzert, das die Camerata Carolina am 30. Juni 2019 gestaltet. Aufgeführt werden mehrere Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, darunter die doppelchörige Motette „Venite populi“. Zu hören sind darüber hinaus Kompositionen seines Vaters Leopold, der beiden Brüder Michael und Joseph Haydn sowie der Wiener Kollegen Reutter, Hofmann und Salieri. Auch Werke von älteren Komponisten wie Gregorio Allegri und Johann Sebastian Bach, die Mozart bewunderte, stehen auf dem Programm. Die musikalische Leitung der Camerata Carolina – des Kammerchors des Internationalen Studienzentrums der Universität Heidelberg – hat Prof. Franz Wassermann. Das Konzert findet in der Heidelberger Peterskirche statt und beginnt um 20 Uhr.

 

Karten gibt es bei Zigarren-Grimm in Heidelberg, Sofienstraße 11, im Internet über die Homepage sowie ab 19 Uhr an der Abendkasse.

 

Camerata Carolina 2019