SUCHE

„Neue und wesentliche Einblicke“

Professur

 

Dr. Dieter Thomas Tietze, Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie:

Auch heute ist es in unserem hoch entwickelten Land leider noch deutlich unwahrscheinlicher, dass ein Kind von Nichtakademikern studiert als ein Akademikerkind. Bei dem schon recht hohen Anteil Studierender am Gesamtjahrgang ist dennoch die Aufholjagd im Studium nicht abzuschließen. Für mich als Erstakademiker, der schon fast ein Jahrzehnt seit Abschluss der Promotion in der Academia überlebt hat, bot das Management-Programm noch einmal ganz neue und wesentliche Einblicke in das Arbeiten und Leben von UniversitätsprofessorInnen.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 23.11.2016
zum Seitenanfang/up