Geschäftsführender Direktor und Vorstand

Geschäftsführender Direktor

Witschel JPG

Prof. Dr. Christian Witschel
Marstallhof 4
69117 Heidelberg

christian.witschel@zaw.uni-heidelberg.de               
06221/54-2231

 

Der/Die geschäftsführende Direktor/in (GD) des HCCH sowie zwei Stellvertreter werden von der Mitgliederversammlung gewählt und vom Rektor bestellt. Die Amtszeit beträgt 4 Jahre. Wiederwahl ist möglich. Der/Die GD führt die laufenden Geschäfte des HCCH, ist für die ordnungsgemäße Einberufung sowie die Leitung der Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen verantwortlich, erstellt den jährlichen Tätigkeitsbericht des HCCH für das Rektorat jeweils mit Hilfe der Geschäftsstelle und spricht für das HCCH in den Gremien der Universität.
 

Vorstand

Das HCCH wird von einem Vorstand geleitet, dem der Geschäftsführende Direktor und seine 2 Stellvertreter, ein Professor aus der Gruppe der persönlichen Mitglieder sowie 4 Professoren aus der Gruppe der institutionellen Mitglieder angehören. Der Vorstand soll die Vielfalt der vertretenen Mitglieder angemessen widerspiegeln. Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt und vom Rektor für eine Amtszeit von 4 Jahren bestellt. Wiederbestellung ist möglich. Der Vorstand tritt mindestens einmal pro Semester zusammen.

Besetzung:

Prof. Dr. Christian Witschel, Geschäftsführender Direktor, Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik
Prof. Dr. Diamantis Panagiotopoulos, Stellvertretender Geschäftsführender Direktor,
Institut für Klassische Archäologie
N.N.
Prof. Dr. Hans Georg Bock, Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen
Prof. Dr. Markus Hilgert, Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder
Prof. Dr. Henry Keazor, Institut für Europäische Kunstgeschichte
Prof. Dr. Ludger Lieb, Germanistisches Seminar
Prof. Dr. Joachim-Friedrich Quack, Institut für Ägyptologie

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 06.12.2019
zum Seitenanfang/up