Prof. Dr. Edgar Wolfrum | Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Die genauen Angaben zum Inhalt der Lehrveranstaltungen sowie die Informationen zu Zeit, Ort, Anmeldeformalitäten und Anrechenbarkeit in den einzelnen Studiengängen am Historischen Seminar entnehmen Sie bitte den einzelnen Kommentaren im KVV.

 

  • KOL Forschungskolloquium zur Zeitgeschichte (PD Dr. Nicolai Hannig)

  • VL Neue Perspektiven der Zeitgeschichte (PD Dr. Nicolai Hannig)

  • HS Alltag im Nationalsozialismus (PD Dr. Nicolai Hannig)

  • HS Krisenkapitalismus - Unsere Gegenwart seit 1970 (PD Dr. Klaus Kempter)

  • PS  Auftakt zu den "wilden Siebzigern"? 1968 als Zäsur der Zeitgeschichte (Dr. Birgit Hofmann)

  • Ü Gewaltgeschichte. Theorien, Methoden, Klassiker (PD Dr. Nicolai Hannig)

  • Ü "Der wahre Beginn unserer Demokratie". Die Anfänge der Weimarer Republik in Baden und Württemberg 1918-1926  (Prof. Dr. Thomas Schnabel)

  • Ü 100 Jahre Novemberrevolution (Dr. Bernd Braun)

  • Ü Fokus Menschenrechte. Brüche, Konjunkturen und Ambivalenzen in der Menschenrechtsgeschichte (Lia Börsch, M.A.)

  • Ü Arbeitskreis zur Geschichte Lateinamerikas (Tobias Renghart, M.A. gemeinsam mit Felicitas Loest)

  • Ü Postmoderne Positionen (Miriam Jost gemeinsam mit Inéz-Maria Wellner)

 

Zur Übersicht über die Lehrveranstaltungen des noch laufenden sowie der vergangenen Semester gelangen Sie über diesen Link zum Archiv.
 

Seitenbearbeiter: Jost
Letzte Änderung: 15.10.2018
zum Seitenanfang/up