Bereichsbild
Kontakt

Albert-Ueberle-Str. 3-5
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 54-3660/3661
Fax: 06221 54-3662
Kontakt per E-Mail: chancengleichheit@zuv.uni-heidelberg.de

Anfahrtsweg

 
Aktuelles

Weiterbildung zur Angehörigenpflege 2018

→Veranstaltungsüberblick [PDF]
 Erster Termin: 20. März


Girls'Day

Der Girls'Day 2018 findet am 26. April statt.

Am 27. April 2017 fand der vergangene Girls'Day statt.
→ Fotogalerie Girls'Day 2017


Frauenversammlung 2017

Am 5. Oktober   wurde die FV abgehalten.
Tagesordnung


Der Chancengleichheitsplan 2016 - 22 ist online


Pflegelotsinnen
Beratung zur Angehörigenpflege für Universitätsmitglieder - wieder drei Plegelotsinnen


Broschüre zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


BfC im ECHO     2011-2016

 
Vorankündigung
 
Schnellzugriff

Girls'Day-Logo 2015

GirlsDay Glasbläserei der PhysikAlle Jahre wieder ist Mädchenzukunftstag in Deutschland! Jedes Jahr am 4. Donnerstag im April tauschen junge Mädchen ab der 5. Klasse einen Tag lang die Schulbank gegen Betriebe, Werkstätten und Labors ein. Seit 2001 gibt es ihn, den bundesweiten Aktionstag für Schülerinnen. Er bietet eine gute Möglichkeit, das Berufswahlspektrum zu erweitern. Mädchen lernen gezielt und praxisnah eine Vielzahl von Berufen kennen, bauen eventuelle Vorbehalte gegenüber technischen oder techniknahen Berufen ab und können die Arbeitswelt unmittelbar erleben.

GirlsDay Feinwerkstatt Institut für Umweltphysik Seit 2005 ist die Universität Heidelberg beim jährlichen Mädchenzukunftstag dabei mit den Werkstätten für Feinwerkmechanik, Metallbau, Glasbläserei, Systemelektronik und Fachinformatik. Schülerinnen der Klassen 5-9 erhalten am Girls'Day Einblicke und erste Praxis in diese technischen Arbeitsfelder, die bislang überwiegend von Jungen wahrgenommen werden.

Die Beauftragte für Chancengleichheit koordiniert und organisiert den jährlichen Girls’Day in den Werkstätten der Universität, so dass ca. 30 Schülerinnen jedes Jahr aufs Neue feststellen: GIRLS’DAY MACHT SPASS!

Die Anmeldung erfolgt über die bundesweite Webseite www.girls-day.de [Übersicht Universität HeidelbergAngebote]. In der Regel stehen die Plätze in den Werkstätten ab März im Netz zur Verfügung.

 


Bildergalerien vergangener Girls'Days:
2013 / 2014 / 2015 / 2017


Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 08.05.2017
zum Seitenanfang/up