Motivationsstipendien für Absolventen Deutscher Auslands- und Partnerschulen

Die Universität Heidelberg vergibt jeweils zum Semesterstart BIDS-Motivationsstipendien. Die Stipendien richten sich an internationale Studienanfänger*innen der Universität Heidelberg, die ihren Schulabschluss an einer Deutschen Auslands- oder Partnerschule erworben haben. 

Die Stipendienvergabe wird gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des auswärtigen Amtes (AA).

Die Stipendien stellen keine Vollförderung für ein Studium in Deutschland dar und werden nur an Bewerber*innen mit nicht deutscher Staatsangehörigkeit verliehen. 

Absolventen Deutscher Auslands- und Partnerschulen, die bereits ein DAAD-Vollstipendium erhalten, können nicht gefördert werden.

Für das jeweilige Sommer- und Wintersemester stehen bis zu 5 Stipendien in einer Höhe von 400 € monatlich zur Verfügung. Der maximale Förderzeitraum beträgt 12 Monate.

Bewerber*innen für das Motivationsstipendium, die noch nicht für einen Studiengang zugelassen oder immatrikuliert sind, können am Bewerbungsverfahren nur dann teilnehmen, wenn sie für das betreffende Semester eine  Zulassung für einen Studiengang an der Universität Heidelberg beantragen.

Antragstellung

Erstantrag

Folgende Unterlagen sind bei einer Bewerbung einzureichen:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (PDF)
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Kopie des Antrags auf Zulassung bzw. Zulassungsbescheid bzw. Immatrikulationsbescheinigung
  • Gutachten der Schulleitung oder eines Fachlehrers der Kolleg- /Oberstufe der Schule bzw. Gutachten eines Hochschullehrers der Universität Heidelberg
  • Abiturzeugnis (unbeglaubigte Kopie) und ggf. Nachweise über bisher erbrachte Studienleistungen

 

Zum Wintersemester 2021/22 vergibt die Universität Heidelberg Motivationsstipendien mit einer Laufzeit von Oktober 2021 bis Februar 2022. Eine Bewerbung ist ab sofort bis spätestens 31.07.2021 möglich. Bitte senden Sie Ihren Antrag mit den genannten Unterlagen per Mail ein.

Folgeantrag

Für die Beantragung einer Weiterförderung verwenden Sie bitte den Folgeantrag und fügen einen Nachweis über die bisher erbrachten Leistungen Ihres Studiums bei.