icon-symbol-logout-darkest-grey

Scrollen, Swipen, Studieren – Selbstreflektion zum Umgang mit Social Media

Bei allen anderen sieht das Leben aus wie ein Spaziergang und das setzt Sie manchmal ganz schön unter Druck? Eigentlich haben Sie Ihr Smartphone nur zum Mails checken in die Hand genommen und nun sind schon wieder Instagram und Co geöffnet und Sie scrollen seit einiger Zeit gedankenverloren umher? Wenn Ihnen solche Szenarios bekannt vorkommen, sind Sie in diesem Workshop richtig. Hier können Sie Ihren momentanen Social-Media- und Smartphone-Konsum überdenken und einen persönlich nachhaltigen Umgang für sich finden. Profitieren Sie von der Gruppe und stärken Sie sich gegenseitig auf Ihrem ganz persönlichen Weg.

In diesem Workshop geht es darum, zu sortieren, was am persönlichen Umgang mit (Sozialen) Medien und dem Smartphone destruktiv und was bereichernd ist. Im Austausch mit der Gruppe (maximal 16 Teilnehmende) werden Veränderungsideen entwickelt und über vier Wochen ausprobiert. Der Workshop findet in Kooperation mit dem Studierendenwerk statt. Die Dozentin ist eine Mitarbeiterin der Zentralen Studienberatung.

Inhalt

In diesem Workshop werden Sie

  • Ihren Umgang mit Social Media und dem Smartphone reflektieren
  • Impulse und Sichtweisen aus der Gruppe zum Thema Social Media und Smartphone-Nutzung kennenlernen
  • Veränderungsideen entwickeln, umsetzen und gegebenenfalls nachjustieren
  • Lernen, wie man neue Gewohnheiten etablieren kann
Studierendenwerk Logo

Tabelle

Dozentin
Dr. Carina Tuchan, Psychologin
Kosten
kostenlos
Dauer
4 Wochen
Termin
montags, 27.11., 04.12., 11.12., 18.12., jeweils 12-14 Uhr (s.t.)
Ort

Marstallhof 5, 69117 Heidelberg

  • erster Termin (27.11.) im Lesecafé
  • alle weiteren Termine im Dachgeschoss-Veranstaltungsraum über dem Marstall Café
     

BITTE BEACHTEN SIE

Es handelt sich bei diesem Kurs um ein deutschsprachiges Angebot. Teilnahmevoraussetzung sind daher gute Deutschkenntnisse. Bitte melden Sie sich nur für den Kurs an, wenn Sie an allen 4 Terminen teilnehmen können.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis spätestens 6 Werktage vor Workshopbeginn per Online-Formular an (Samstag und Sonntag zählen nicht als Werktage). Eine spätere Aufnahme in die Workshops ist bei frei gebliebenen Plätzen möglich. Sie können pro Semester an maximal zwei Workshops aus unserem Programm "Stark im Studium" teilnehmen.

Anmeldeformular