StudienauftaktmesseUniversität Heidelberg heißt neu immatrikulierte Studierende willkommen

Pressemitteilung Nr. 104/2019
9. Oktober 2019

Erstsemesterbegrüßung am 14. Oktober 2019 wird von einer Studienauftaktmesse begleitet

Mit einer festlichen Veranstaltung begrüßt die Universität Heidelberg am Montag, 14. Oktober 2019, in diesem Wintersemester ihre neu immatrikulierten Studierenden. Der Rektor der Ruperto Carola, Prof. Dr. Bernhard Eitel, wird die Studienanfänger willkommen heißen. Die Veranstaltung findet von 9 bis 10.30 Uhr im Großen Hörsaal des Hörsaalzentrums Chemie, Im Neuenheimer Feld 252, statt. Sie wird in zwei Hörsäle übertragen und von einer Studienauftaktmesse begleitet.

Grußworte zur Erstsemesterbegrüßung sprechen Wolfgang Erichson, Bürgermeister der Stadt Heidelberg, und ein Vertreter des Studierendenrates. Tanja Modrow, Geschäftsführerin des Studierendenwerks Heidelberg, wird die Aufgaben und Angebote ihrer Einrichtung für die Heidelberger Studierenden vorstellen. Den Auftakt mit Musik und ein musikalisches Intermezzo während der Veranstaltung gestalten Mitglieder des Collegium Musicum – des Universitätsorchesters. Ein Vokalensemble der Capella Carolina, der Chöre des Internationalen Studienzentrums der Universität, singt zum Abschluss der Veranstaltung.

Im Rahmen der begleitenden Studienauftaktmesse präsentieren sich eine Vielzahl von Ansprechpartnern und Einrichtungen der Universität und der Stadt sowie eine Reihe von studentischen Initiativen. Die Messe am 14. Oktober kann von 9.30 bis 12.30 Uhr im Foyer der Zentralmensa des Studierendenwerks Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 304, besucht werden. Zur Begrüßung und zur Messe sind auch die neu immatrikulierten Studierenden des Sommersemesters eingeladen.

Weitere Informationen

Kontakt