UniversitätJahresfeier 2020 muss entfallen

15. Oktober 2020

Auch die geplante Erstsemesterbegrüßung auf dem Universitätsplatz kann nicht stattfinden

Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens in der Corona-Pandemie ist die Universität Heidelberg gezwungen, ihre Akademische Jahresfeier, die traditionell Ende der ersten Vorlesungswoche des Wintersemesters stattfindet, abzusagen.

Zum Auftakt des neuen Akademischen Jahres 2020/2021 wird der Rektor der Ruperto Carola, Prof. Dr. Bernhard Eitel, dennoch einen Rückblick auf die universitären Entwicklungen der vergangenen Monate und einen Ausblick auf die anstehenden Herausforderungen und Belange der Universität geben. Seine Jahresrede wird vom 6. November an in einer Videoaufzeichnung über heiONLINE abrufbar sein. heiONLINE ist das zentrale Portal der Ruperto Carola mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Podcasts in digitalen Formaten, die sich an eine breite Öffentlichkeit wenden.

Die für den 2. November auf dem Universitätsplatz geplante Erstsemesterbegrüßung durch den Rektor sowie die anschließende Studienauftaktmesse müssen bedauerlicherweise angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie ebenfalls abgesagt werden. Der Rektor wird zum Auftakt der Vorlesungszeit allen Studierenden – und insbesondere den Studienanfänger*innen – eine Grußbotschaft über E-Mail und Video senden, um einen guten Studienstart zu wünschen. Damit dieser trotz der erschwerenden Bedingungen in Zeiten der Pandemie gelingt, werden zentral zahlreiche Beratungs- und Betreuungsangebote, Informationen rund um das Studium und Unterstützungsmaßnahmen digital und auch im individuellen Austausch angeboten.