Alte UniversitätBel Etage

Die heute „Bel Etage“ genannten Räume befinden sich im 1. Obergeschoss des 1728 fertiggestellten Südflügels der Alten Universität. Raumgliederung und Ausstattung der Bel Etage spiegeln den historischen Typus des Appartements wieder, das besonders in der barocken Architektur zur Inszenierung von Autorität genutzt wurde: Im letzten kostbar ausgestatteten Raum der Abfolge residierte der Hausherr und empfing höher gestellte Gäste. Die Räume und der Gang davor wurden flexibel als Vorzimmer und Warteraum genutzt, gerne auch, um bei gesellschaftlichen Anlässen ein Büffet für Erfrischungen aufzubauen.

Heute dient die Bel Etage akademischen Feiern und repräsentativen Empfängen. Die vorderen Räume können darüber hinaus auch für Sitzungen genutzt werden, der hintere Raum ist ausschließlich bei Rektorats­veranstaltungen zugänglich.

Bel Etage

Hinweise

  • Die Bel Etage der Alten Universität eignet sich für Empfänge bis maximal 150 Personen und kleinere Sitzungen unter zwanzig Personen.
  • Der Ver­an­stal­ter wird gebeten, für die strikte Ein­hal­tung dieser Be­schrän­kung Sorge zu tragen.
  • Der Ver­zehr von Spei­sen und Ge­trän­ken in der Bel Etage ist grund­sätz­lich gestattet. Bitte spre­chen Sie Ihren Be­darf mit dem Veranstaltungs­management ab.
  • Zum Vollbildmodus wechseln

  • Zum Vollbildmodus wechseln

  • Zum Vollbildmodus wechseln