Museen & SammlungenSammlung des Instituts für Pathologie

SB Sammlung des Instituts für Pathologie

Die Dauerausstellung zeigt eine Vielzahl von Präparaten, die nach Organsystemen in Schau­kästen angeordnet sind. Die Sammlung reflektiert den in der Vergangenheit üblichen universellen Sammlungsanspruch.

Zu sehen sind bei Obduktionen und in der täglichen Diagnostik gewonnene Präparate, die für didaktische Zwecke oder zur Dokumentation relevant sind, etwa von seltenen Erkrankungen. Die Sammlung ist in Teilen öffentlich zugänglich und kann auf Anfrage auch vollständig im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

 

Öffnungszeiten

Montag − Freitag, 9 – 16 Uhr

Anschrift

Pathologisches Institut
Im Neuenheimer Feld 220
69120 Heidelberg

Homepage

Weitere Hinweise

Tabelle

ParkmöglichkeitKostenpflichtige Parkplätze gegenüber dem Institut oder in der Nähe des Theoretikums
FührungenFührungen nach Anmeldung möglich
Gründungs- oder Neueröffnungsjahr1866
Fläche, Etagen100 m², 1 Etage, 1 Raum
Eintrittspreise, Ermäßigungen / GratiszugangEintritt frei
Zugang für BehinderteBarrierefreier Zugang zur Ausstellung
Café/RestaurantCafeteria der Chirurgischen Klinik in 50 m
Cafe Botanik in 250 m
Nutzung der Bibliothek und des ArchivsNach Absprache
Fotografier- und FilmerlaubnisNach Absprache