Mitarbeiterprofil Dr. Rafael Barranco-Droege

Dr. Rafael Barranco-Droege

Institut für Übersetzen und Dolmetschen (IÜD) - Fremdsprachenlektor für Spanisch
Sprechzeit: im WS 2016-2017 mittwochs 13.30-14.30 Uhr oder nach Vereinbarung
E-Mail: barranco-droege@uni-heidelberg.de
Dienstzimmer: Plöck 57a / Raum IÜD -115

 

Dr. Rafael Barranco-Droege hat an der Universität Granada in Spanien Übersetzen und Dolmetschen studiert und wurde dort 2015 promoviert.
Seine bisherige Forschungstätigkeit fand im Rahmen der Forschungsgruppe „Evaluación de la Calidad en Interpretación Simultánea“ (ECIS) und des Projekts „Quality in Interpreting and Nonverbal Aspects“ (QINV) statt.
Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die quantitative Auswertung des Zusammenhangs zwischen den paraverbalen Aspekten der Ausgangsrede und der Qualität beim Simultandolmetschen.
Einige seiner Beiträge sind in „Qualitätsparameter beim Simultandolmetschen: Interdisziplinäre Perspektiven“ (Gunter Narr Verlag), „Interpreting quality: A look around and ahead“ (Frank & Timme), „The Encyclopedia of Applied Linguistics“ (Wiley-Blackwell) und der Zeitschrift „Speech Communication“ (Elsevier) zu finden.

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 07.09.2017
zum Seitenanfang/up